Schatten und Licht

Aus Yogawiki

Schatten und Licht gehören in der relativen Welt zusammen. Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Und wo Schatten ist, muss es auch Licht geben. Und diese Einstellung kannst du im Alltag haben.

Schatten und Licht - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Dualität

Ja wir wollen es so lichthaft wie möglich haben, so freudevoll wie möglich. Und es heißt in der Erleuchtungserfahrung gehst du über alle Schatten hinaus und es gibt reines Licht. Aber in der dualistischen Welt gibt es Schatten und Licht. Wenn es mal schön ist, irgendwo ist auch etwas Nichtschönes. Und wenn etwas Nichtschönes ist, dann verbirgt das irgendwo das Leuchtende.

2 Seiten der Medaille

In diesem Sinne sieh alles als zwei Seiten einer Medaille an.

  • Wenn du eine wunderschöne Beziehung hast, dann leidest du vielleicht wenn ihr mal vorübergehend getrennt seid.
  • Wenn du eine kritische Partnerschaft hast, die nicht so schön ist und voller Schatten, vielleicht ist das Licht dabei, dass du mehr an dir selbst arbeiten kannst, dir vielleicht mehr Zeit für dich nimmst und vielleicht auch vorübergehende Trennungen nicht ganz so tragisch sind.
  • Oder angenommen du hast eine herausfordende Arbeit und du hast manchmal das Gefühl es überlastet dich. Das ist dann der Schatten. Aber das Licht dabei ist es fordert dich heraus dich zu entwickeln.

In diesem Sinne sieh in allem was kommt Schatten und Licht und nimm beides an.

Video Schatten und Licht

Hier findest du einen Videovortrag über Schatten und Licht :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Schatten und Licht Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Schatten und Licht :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Schatten und Licht, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Schamanismus Naturspiritualität und Yoga, Schamanischer Weg zu deiner Intuition, Sauna, Schattenwelt, Scheitelchakra, Schilddrüse Depression.

Energiearbeit Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/energiearbeit/?type=2365 max=6