Sandipani

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sandipani (Sanskrit: Sāndīpani m.) heißt wörtlich feurig, entzündet, entflammt. Sandipani ist auch der Name des Gurus (Lehrer) von Krishna und Balarama.

Sandipani in Sanskrit

Sukadev über Sandipani

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Sandipani

Krishna und sein Bruder Balarama sind beide auch bei einem Lehrer in die Lehre gegangen, eben bei Sandipani. Und Sandipani war eben der Lehrer, der Guru. Er war sowohl der spirituelle Guru als auch der Waffen-Guru. Nach einer Tradition war auch Arjuna dabei und so haben sich Krishna und Arjuna bei Sandipani kennengelernt, indem sie dort zusammen gelernt haben. Jetzt kannst du dich fragen, wieso braucht Gott auf Erden einen Guru? Krishna gilt ja als Avatar von Vishnu. Aber wenn Gott auf die Welt kommt, braucht auch Gott einen Lehrer. Jesus hatte von Johannes dem Täufer gelernt und auch Buddha hatte mehrere Lehrer gehabt. Rama hatte als Lehrer Vishwamitra und Vasishtha. Und so haben alle, auch wenn Gott auf die Welt kommt, auch Lehrer gehabt. Der Lehrer von Krishna war eben Sandipani und er war nicht nur spiritueller Lehrer, sondern war auch Waffen-Lehrer. Es gibt viele Mythen darüber und auf unseren Internetseiten unter yoga-vidya.de kannst du mehr darüber finden. Dort gibt es Artikel über hundert verschiedene Personen im Mahabharata. Du brauchst bloß den Namen der Person ins Suchfeld eingeben und findest dann mehr über diese Person: Wer war Sandipani? Wie hat Krishna bei ihm gelernt? Was hat er bei ihm gelernt? Und was hat Sandipani eben auch als Dakshina gewollt. Also die Gabe zum Abschluss der Lehrzeit, die er von Krishna haben wollte. Denn wenn man bei einem Guru ist, dann kann der Guru auch ein Dakshina verlangen. Entweder es gibt eine freiwillige Spende oder der Guru sagt: „Ich habe dich gelehrt, jetzt zum Abschluss bitte ich dich, mir das und das zu geben.“ Sandipani bedeutet feurig. Daran kannst du auch den Charakter dieses Gurus erkennen. Das war kein gelassener, das war kein ruhiger, sondern er hatte große Macht gehabt. Er war feurig, er war entzündlich, er war entflammend und er konnte auch mit dem Feuer der Begeisterung eben Krishna und Balarama anstecken und hat dann auch von ihnen einiges abverlangt.

Sandipani - ein Heiliger

Der Heilige Sandipani ist der Lehrmeister von Krishna und Balarama. In der hinduistischen Mythologie ist beschrieben, dass Sandipani sehr überrascht über den schnellen Fortschritt und die Entwicklung der Brüder Krishna und Balarama gewesen ist, dass er seine beiden Schüler für die Sonne und den Mond hielt. Die beiden lernten das gesamte Wissen, dass Sandipani ihnen vermitteln konnte.

Die beiden Schüler Krishna und Balarama befragten ihren Lehrmeister dann zum Lehrgeld (Gurudakshina). Sandipani bat die beiden um seinen toten Sohn, der im Meer von Prabhasa verschwunden war. Ein Dämon namens Panchajana, der dort in Form eines Muschelhorns lebte, hatte den Jungen an sich genommen. Der Junge war also nicht ertrunken, sondern lebte im dem Meer. Gott Krishna tauchte daraufhin in das Meer, tötete den Dämon und nahm das Muschelhorn als Trophäe. Der Sohn von Sandipan wurde ins Leben zurückgeführt und zu seinem Vater gebracht.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblink

Seminare

Karma Yoga

25. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Karma Yoga intensiv mit Gartenarbeit
Du kannst kostenfrei alle Facetten des ganzheitlichen Yoga kennen lernen und vertiefen, und dabei deine überschüssige Energie in der Gartenarbeit ausleben. Nach dem Morgensatsang gibt es einen Vo…
Omkari Waibel,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Anjali Gundert,

Yoga und Meditation Einführung

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Janaki Hofmann,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yoga und Meditation Einführung
Ideal zum Entspannen und Aufladen mit neuer Kraft und Positivität. In diesen Tagen erhältst du eine Einführung in die zahlreichen Aspekte des Yoga und der Meditation. Erfahre Yoga und Meditation…
Sabine Wendel,