Samasta

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle, verbunden- Samasta

Samasta (Sanskrit: समस्त sam-asta adj. u. m.) verbunden, vereinigt, eine Einheit bildend; zusammengesetzt, zusammengeworfen, kombiniert, vollständig, komponiert; ganz, alles, alle insgesammt. Organisation, Verbindung, Einheit.

Bekannt ist der Segensspruch Lokah Samastah Sukhino Bhavantu – mögen alle Wesen Glückseligkeit erfahren. Samasta bedeutet hier alle, alle in Verbundenheit.

Sukadev über Samasta

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Samasta

Samasta heißt zunächst einmal "alles“, Samasta heißt auch "verbunden“, Samasta heißt "vereint“. Samasta sind alle, die miteinander verbunden sind. Du kennst wahrscheinlich: "Lokah Samastah Sukhino Bhavantu.“ Das heißt, Lokah – auf dieser Welt, Samastah – alle, alles, alle Wesen, alle auf dieser Welt.

Lokah Samastah, mögen alle auf dieser Welt. Sukhino Bhavantu. Sukha heißt hier Freude, heißt auch "sich freuen“. Sukhino Bhavantu – mögen sie alle sein, mögen sie alle erfahren. Mögen also alle Wesen, Samasta, alle Wesen, alle, die letztlich als Wesen miteinander verbunden sind, mögen sie alle Glück und Harmonie erfahren.

Samasta hat noch ein paar weitere Bedeutungen. Samasta heißt auch Organisation, Samasta heißt auch Verbindung, denn Sama heißt "verbunden“ und heißt auch "Gleichmut“, und Samasta, letztlich das, was verbunden ist und daher "alles“ und "vollständig“, Samasta, aber auch Organisation und Vereinigung.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,

Indische Schriften

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,