Ruin

Aus Yogawiki

Ruin‏‎ bedeutet Zusammenbruch und Untergang. Ruin ist vor allem in der Wirtschaft der wirtschaftliche Zusammenbruch, der Verlust des Vermögens und der Verlust der geschäftlichen Existenz. Ruin ist also wenn etwas kaputt geht. Ruin kommt vom Ruinä, dem Lateinischen Wort für Einstürze.

Ruin‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ruina bedeutet Einsturz, eingstürztes Gebäude und Zusammenbruch. Wenn etwas zusammenstürzt wird es nachher zu einer Ruine. Und wenn etwas wirtschaflich zusammen stürzt dann wird es wirtschaftlich ruiniert. Es kann in den Ruin stürzen.

Ruin‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag über Ruin‏‎:

Einige Infos zum Thema Ruin‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Ruin‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ruin‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Ruin‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Rühren‏‎, Ruhepause‏‎, Rufen‏‎, Russland‏‎, Sachbezogenheit‏‎, Sack‏‎.

Yogatherapie Ausbildung Baustein Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/yogatherapie-ausbildung-baustein/?type=2365 max=4

Ruin‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Ruin‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Ruin‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.