Raji

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Raji (Sanskrit: रजि raji m.), ein Sohn von Ayus und der Vater von 500 sehr tapferen Söhnen. In einer der großen Kriege zwischen den Göttern und den Asuras, erklärte Brahma, dass der Sieg dieser Seite gelten solle, der Raji beitrat. Die Asuras fragten ihn zuerst und er versprach ihnen Hilfe, wenn sie sich verpflichteten, ihn zu ihrem König zu machen. Sie lehnten ab. Die himmliche Heerscher brachten sein Missgeschick wieder in Ordnung und machten ihn zu ihrem Indra. Nachdem die Asuras besiegt wurden, wurde er zum König der Götter ernannt und Indra huldigte ihn. Als er in seine Stadt zurückkehrte, ließ er Indra als seinen Stellvertreter im Himmel zurück. Als Raji starb, weigerte sich Indra, die Nachfolge von Rajis Söhnen anzuerkennen und durch die Hilfe von Brihaspati, der sie irregeleitet hatte und ihr Verderben erwirkte, erhielt Indra wieder seine Herrschaft zurück.

Ganesha tanzt

2. Raji (Sanskrit रजि raji m.), Name eines Dämons. Raji ist ein Sanskrit Substantiv und ist ein Name eines Dämons.

Kali tanzt den kosmischen Tanz

3. Raji (Sanskrit राजि rāji f.), Streifen, Reihe.

4. Raji (Sanskrit राजी rājī f.) Schwarzer Senf (Rajasarshapa); Brauner Senf (Sarshapa); Vernonia anthelmintica (Avalguja).

Verschiedene Schreibweisen für Raji

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann.

Raji (raji) auf Devanagari wird geschrieben " रजि ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " raji ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " raji ", in der Velthuis Transkription " raji ", in der modernen Internet Itrans Transkription " raji ".

Raji (rājī) auf Devanagari wird geschrieben " राजी ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " rājī ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " rAjI ", in der Velthuis Transkription " raajii ", in der modernen Internet Itrans Transkription " rAjI ".

Video zum Thema Raji

Raji ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Raji

Siehe auch

Quelle

  • Carl Capeller: Sanskrit Wörterbuch, nach den Petersburger Wörterbüchern bearbeitet, Strassburg: Trübner, 1887
  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Name eines Dämons. Sanskrit Raji
Sanskrit Raji. Deutsch Name eines Dämons.

Seminare

Sanskrit und Devanagari

03. Mai 2019 - 05. Mai 2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,
18. Aug 2019 - 23. Aug 2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,

25.11.2016 - 27.11.2016 - Sanskrit

Erlernen der Devanagari-Schrift zum korrekten Aussprechen der Mantras.
Dr. phil. Oliver Hahn

Indische Schriften

08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Bhagavad Gita
Rezitation, Behandlung und Interpretation dieser "höchsten Weisheitslehre". Anleitung zu gelebter Spiritualität im Alltag: Wie erkenne ich meine Lebensaufgabe? Wie entscheide ich mich? Was ist me…
Narada Marcel Turnau,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Kundalini Yoga Sutra
Ein Leitfaden für die klassischen Energie Techniken des Yoga - Aktiviere deine Lebensenergie mit der Kundalini Yoga Sutra. Während dieser Tage bekommst du einen Leitfaden für deine Kundalini Yog…
Erkan Batmaz,