Offener Geist

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Offener Geist Habe einen offenen Geist und löse dich immer wieder von Vorurteilen. Das ist eine wichtige Einstellung eines spirituellen Aspiranten. Es gibt z. Bsp. auch im Zen die Aussage: Habe einen Anfänger Geist. Auch wenn du schon lange dabei bist.

Sei stets offen für neues, denn es ändert sich ständig.

Ein Anfänger in irgend etwas, der will lernen und er hat einen offenen Geist. Und mit diesem offenen Geist kannst du immer durch die Gegend gehen. Mein Lehrer, Swami Vishnudevananda hatte immer wieder betont gerade bei Yogalehrer Ausbildungen oder bei längeren Seminaren hat er zu Anfang gesagt: Ihr braucht nichts zu glauben. Habt nur einen offenen Geist und stellt fest wie wirkt das auf euch. Und Swami Sivananda hat in seinem Buch Sadhana so ein Kapitel geschrieben „Der Geist des Aspiranten“ wo er sagt ein großes Hindernis ist das viele Aspiranten vor gefasste Ideen haben, Vorurteile haben wie sie spirituell praktizieren sollen, welche Erfahrungen kommen, wie ein Lehrer lehrt, usw.

Es ist wichtig, das du stets einen offenen Geist hast

Wenn du neu z. Bsp. in den Yoga Vidya Ashram kommst, dann habe einen offenen Geist. Lass dich erst einmal auf alles ein. Nachher kannst du feststellen was für dich besonders gut ist. Wenn du rein kommst und dann sieht vielleicht das Haus gerade in Bad Meinberg nicht so aus, wie du dir vielleicht einen Ashram vorstellst, aber lass die Schwingung auf dich wirken.

Wenn du deine erste Meditation mit machst, vielleicht hast du gedacht das Meditation anders an geleitet wird. Lass dich darauf ein und mit offenem Geist spüre, wie es auf dich wirkt, usw. Also habe einen offenen Geist. Aber auch wenn du zum zwanzigsten mal in den Ashram kommst, ist es auch immer wieder wichtig offen zu sein, wie wirkt es heute? Was macht das Ganze mit mir heute? Und wie wirkt es diesmal?

Und auch wenn du mit deinem Partner, mit deiner Partnerin zusammen bist und wenn ihr schon Jahre zusammen seid, habe immer wieder einen offenen Geist. Lernt euch immer wieder neu kennen. Oder auch dein Kind. Es wird sich entwickeln. Habe einen offenen Geist. Zwar hast du auch Aufgaben der Erziehung um das Kind zu prägen und vielleicht auch Anregungen zu geben. Aber habe einen offenen Geist wie sich das Kind tatsächlich entwickelt.

Nicht alles wird so sein, wie du es gerne hättest. Aber es wird gut sein. Oder auch im Umgang mit vielem Anderen. Ein wichtiger Ratschlag ist, immer habe einen offenen Geist, sei bereit zu lernen, gehe mit Neugier durch das Leben. Begegne anderen Menschen immer mit offenem Herzen, das ist vielleicht sogar noch wichtiger, als der offene Geist und freue dich so des Lebens. Und auch mit offenem Geist, kannst du mehr lernen, mehr wachsen, zügiger zur Erleuchtung kommen.

Video Offener Geist

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Offener Geist :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Offener Geist Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Offener Geist :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Offener Geist, dann hast du vielleicht auch Interesse an Obstfasten, Obertonsingen, Numerologie, Oh mein Gott, Ohne Bewegung, OMG Abkürzung.

Seminare

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

03.07.2020 - 03.07.2020 - Yoga und die inneren Antreiber - Online Workshop am 3.7. von 18-21.00 Uhr
Das Konzept der Inneren Antreiber kommt aus der Transaktionsanalyse und zeigt die Psychodynamik des Selbstwertgefühls und dem damit verbundenen Verhalten. Es basiert auf typischen Wahrnehmungs- un…
Charry Devi Ruiz,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Damodari Dasi Wloka,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
Kati Tripura Voß,
10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Karuna M. Wapke,Gabi Jagadishvari Dörrer,
17.07.2020 - 19.07.2020 - Die Yamas in der Meditation - Online Weiterbildung
Meditation, das Herz/das Zentrum des Yoga erlaubt uns, mit uns, der Welt, dem Universum und dem, was darüber hinausgeht in Harmonie und Einklang zu kommen. Im Raja Yoga haben wir dafür den Achtfa…
Michael Büchel,
19.07.2020 - 26.07.2020 - Spirituelle Lebensberatung Ausbildung
Lerne, Menschen auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten und zu beraten. Auf dem spirituellen Weg gibt es viele Aufgaben zu bewältigen: Integration des spirituellen Weges in Beruf, Partnerschaft un…
Sukadev Bretz,Nirmala Erös,