Mitleidig

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitleidig‏‎ bezeichnet eine Vorgehensweise, die voller Mitleid ist. Man kann mitleidig handeln und man kann auch mitleidig sein. Es gibt mitleidigen Blick und auch einen mitleidenden Menschen. Heute unterscheidet man oft zwischen Mitleid und Mitgefühl. Mitleid wird manchmal gesagt, es ist nicht so gut mit dem anderen Menschen voll mitzuleiden oder manchmal wird auch angenommen, wenn man Mitleid mit einem anderen hat, dass das mit etwas Hochmut zu tun hat. Und so spricht man heute lieber von Mitgefühl und Barmherzigkeit und nicht so viel von mitleidig. Mitfühlend, einfühlsam und auch letztlich sich engagierend wird heute als Ausdruck vorgezogen gegenüber mitleidig.

Mitleidig‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Psychologie

Videovortrag zu Mitleidig‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Mitleidig‏‎:

Mitleidig‏‎ - was heißt das? Verstehe etwas mehr über das Thema Mitleidig‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Mitleidig‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Mitleidig‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Mitleidig‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mitleidig‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Mitleidig‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Nichtstehlen‏‎, Nerven‏‎, Negation‏‎, Perfidie‏‎, Probleme‏‎, Qualvoll‏‎, Profitgier‏‎, Exzess.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Mitleidig‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

04.10.2020 - 18.10.2020 - Fastenkursleiter Ausbildung
Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Bei Yoga Vidya gibt es die Möglichkeit eine Fastenkursleiter Ausbildung zu be…
Sharima Steffens,Premajyoti Schumann,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Heil- und Reinigungsfasten
Fasten ist so alt wie die Menschheit. Der Körper ist auf Nahrungsenthaltung eingestellt und reagiert mit Gesundheit. Fasten entlastet, entschlackt und reinigt den Organismus. Besonders hilft es be…
Michael Josef Denis,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen…
Kuldeep Kaur Wulsch,


Zusammenfassung

Mitleidig‏‎ wird man sehen können im Kontext von Psychologie.