Menschenhass

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Menschenhass - Wortdefinition und praktische Tipps. Menschenhass ist ein Hass gegen die Menschen. Menschenhass wird auch als Misanthropie bezeichnet. Menschenhass ist der Hass gegen andere nur deshalb, weil sie Menschen sind. Menschenhass an sich ist paradox. Denn typischerweise spricht man von einem Menschen, dass er Menschenhass hat - dabei ist er selbst ein Mensch. Menschen haben ihre positiven und negativen Seiten. Wem viel Schlimmes angetan wurde und die Liebe anderer nicht kennengelernt hat, oder auch jemand, dessen Liebe schwer enttäuscht wurde, kann seine Erfahrung verallgemeinern und in Menschenhass umwandeln. Liebe und Hass sind eng beieinander: Starke Gefühle können in ihr Gegenteil umkippen. Meist ist aber der Ausdruck Menschenhass eine Zuschreibung von außen: Kaum jemand hasst alle Menschen wegen ihres Menschseins. Wenn jemand andere hasst, dann sind das normalerweise bestimmte Menschen, nicht alle Menschen.

Liebe hilft beim Umgang mit Menschenhass

Umgang mit Menschenhass anderer

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Wir befinden uns im April 2016 und leider ist es ein Jahr, wo man wieder mit Hass konfrontiert wird. Es schien mir so, als ob es in Deutschland wenig Hass gibt. Es war sogar mal überlegt, im allumfassenden Gebet von Swami Sivananda das Wort Hass zu eliminieren. Da steht: "Befreie uns von Selbstsucht, Gier, Zorn und Hass." Da hatten wir gedacht, für wen denn heutzutage Hass noch ein Thema ist. Sind nicht alle Menschen der Überzeugung, dass alle Menschen grundsätzlich gut sind, dass alle Menschen wertzuschätzen sind?

Leider hat das getäuscht. Wenn man sieht, wie mit Flüchtlingen umgegangen wird, wieviel Hass auf sie projiziert wird soweit, dass man in Kauf nimmt, dass die Flüchtlinge sterben, im Meer ertrinken, hungern - das ist Hass. Und es gibt die Islamisten, die einen großen Hass auf die westliche Zivilisation haben. Wie geht man mit all dem um? Ich weiß es nicht. Ich habe keine gute Antwort darauf. Ich kann nur beten. Ich kann nur sagen, dass auch die Menschen, die hassen, tief im Inneren einen göttlichen Funken haben. Auch sie wollen im Inneren eigentlich Liebe empfangen und Liebe geben. Aber der Hass ist etwas, was Menschen zersetzt.

Menschenhass in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Menschenhass gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Menschenhass - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Menschenhass sind zum Beispiel Menschenfeind, Mörder, Totschläger, Vergewaltiger, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Menschenhass - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Menschenhass sind zum Beispiel Menschenliebe, Nächstenliebe, Hinwendung, Philanthrop, Vergötterung . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Menschenhass, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Menschenhass, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Menschenhass stehen:

Eigenschaftsgruppe

Menschenhass kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Menschenhass sind zum Beispiel das Adjektiv menschenhassend, das Verb hassen, sowie das Substantiv Menschenhasser.

Wer Menschenhass hat, der ist menschenhassend beziehungsweise ein Menschenhasser.

Siehe auch

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

16. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Sadhana Intensiv - Fortgeschrittene Praxis für den erfahrenen Übenden
Ein speziell von Swami Vishnu-devananda zusammengestelltes, von Sukadev angepasstes, mehrwöchiges Hatha-Yoga-Intensivprogramm für Energie-Erweckung, spirituelle Entwicklung und Entfaltung deiner…
Sukadev Bretz,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation