Meine Güte

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meine Güte ist ein Ausdruck des Erstaunens, manchmal auch des Unwillens. Meine Güte wird insbesondere bei einer unangenehmen Überraschung verwendet. Meine Güte ist die Abwandlung von "Mein Gott" bzw. "Oh mein Gott".

Wolken Mensch Silhouette.jpg

Denn das zweite der christlich-jüdischen Zehn Gebote lautet: "Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht unnütz gebrauchen". So wurde von streng-christlichen Menschen gesagt "meine Güte" statt "mein Gott". Meine Güte ist daher auch eine sogenannte Tabuformel. Gott wird durch seine Eigenschaft, nämlich die Güte, ersetzt.

Meine Güte als Ausdruck des tiefen Gottvertrauens

Bewusst oder unbewusst ist der Ausdruck "Meine Güte" ein Ausdruck tiefen Gottvertrauens, tiefer Gottesliebe. Gerade wenn Unangenehmes passiert, erinnert man sich daran: Ja, auch das ist Ausdruck der Liebe Gottes. Es gibt einen Sinn im Leben. Gottes Wille, Gottes Güte, steckt hinter allem und jedem.

Segen Gottes

Auch wenn die wenigsten Menschen bewusst an Gott denken, wenn sie "Meine Güte" sagen, dann steckt da doch eine tiefe innere Intelligenz, eine tiefe Intuition dahinter. Indem man sich auch in schwierigen, in unerwarteten, auch in schlimmen Situationen an Gott wendet, kann man eine gewisse Gelassenheit, eine gewisse Ruhe, geboren aus tiefem Vertrauen, bewahren. Wer sich an Gott wendet, kann leichter Ruhe bewahren, cool bleiben...

OMG und Meine Güte

In der Internet Kommunikation wird heutzutage oft "OMG" geschrieben. Das ist die Abkürzung von "Oh mein Gott", "Oh my God", "Oh my Goodness". Wo man in der mündlichen Kommunikation sagen würde "Meine Güte", sagt man in der schnellen schriftlichen Kommunikation auch OMG.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Depression

03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,
19.07.2020 - 24.07.2020 - Burnout- und Antistressberater/in Ausbildung
Lerne Gruppen oder Einzelpersonen in der Stressbewältigung zu begleiten. Schütze dich selbst und andere vor der Stressfalle bzw. ergreife notwendige Gegenmaßnahmen. Mit dem Theorieteil und Techn…
Kati Tripura Voß,

Achtsamkeit

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
Arjuna Wingen,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Waldbaden - Shinrin Yoku Achtsamkeitswoche
Eine Achtsamkeitswoche zum Entschleunigen, zur Rückverbindung, Klarheit und Selbstreflektion. Shinrin Yoku: Waldbaden bedeutet „die Waldatmosphäre einatmen“. Lass uns schlendern und achtsam d…
Narayani Kreuch,