Materialisten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Materialisten Als Materialisten bezeichnet man entweder Menschen, die nicht an Gott glauben und glauben, dass nur dieses Universum zählt, oder man bezeichnet damit Menschen, die ihr Leben nicht ausrichten an ethischen Idealen, denen es nur um Geld geht, mehr Geld geht und mehr Besitz.

Materialisten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Besitz ist nicht alles

Ich selbst bin ein spiritueller Mensch. Ich praktiziere jeden Tag Yoga und Meditation und ich denke die Materialisten, denen geht es nicht so gut. Kein Mensch ist zufrieden nur wenn er Geld hat. Kein Mensch ist zufrieden wenn er viel Besitz hat. Letztlich geht es dem Menschen darum Herz zu öffnen, Liebe zu spüren. Und egal ob man ein Idealist ist oder ein Menschenfreund oder ein spiritueller Mensch die tiefe Befriedigung ist höher als wenn du einfach denkst, dass Geld und Besitz alles ist.

Video Materialisten

Vortragsvideo mit dem Thema Materialisten :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Materialisten Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Materialisten :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Materialisten, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen Masaru Emoto, Maria Rain, Mantra Yogalehrer, MBSR Achtsamkeit, MBSR Meditation, Meditation Buddhismus.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechn…
24.04.2020 - 26.04.2020 - Liebe was du tust
Vedanta ist nicht nur die Philosophie der universellen Einheit, sie wird auch oft die Philosophie der vollkommenen Freiheit genannt. Du lernst, wie du Vedanta, also diese Freiheit, in dein täglich…
Swami Tattvarupananda,
08.05.2020 - 10.05.2020 - Evolution des Bewusstseins
Wie wirkt sich unser Bewusstseinszustand darauf aus, wie wir die Welt wahrnehmen, was uns wichtig ist, wie viel Glück wir erfahren? Und wie verändert sich das Bewusstsein? In der westlichen Welt…
Sadbhuja Dasa,