Manmukh

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manmukh, Im Sikhismus Bezeichnung eines Egoisten. Manmukh ist im Sikhismus die Bezeichnung für einen ichzentrierten Menschen, einen Egoisten, der sich nicht selbst beherrschen kann. Das Wort Manmukh besteht aus zwei Teilen: Man ist das Punjabi Wort für Manas und bedeutet Geist, Wünschen, Mögen, Begierden. Mukh bedeutet Gesicht. Manmukh bedeutet, dass man da hinschaut und dahingeht, wo der Geist es will. So ist Manmukh die Bezeichnung für jemanden, der einfach seinen Impulsen, seiner Gier, seinen Wünschen folgt. Das Gegenteil von Manmukh ist Gurmukh, jemand der sich so verhält, als ob er vor Augen, vor dem Gesicht, des Gurus ist. [|thumb| Manmukh ist ein Begriff aus der Religion der Sikhs. Hier ein Photo von drei der 5Ks des Sikhismus]

Video zum Thema Manmukh

Manmukh ist ein zentraler Begriff im Sikhismus, in der Religion der Sikhs. Hier ein Video über den Sikhismus, wodurch du auch die Bedeutung von Manmukh besser verstehen kannst.

Siehe auch

Manmukh ist ein Punjabi Wort, das für den Sikhismus, für die Sikh Religion und damit für alle Sikhs, besondere Bedeutung hat. Hier weitere Punjabi Wörter, deren Verständnis hilft zu verstehen, was Sikhismus ist:

Zusammenfassung

Manmukh ist ein Wort in der Punjabi Sprache. Manmukh kann übersetzt werden bzw. steht für Im Sikhismus Bezeichnung eines Egoisten.