Kinderreich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinderreich‏‎ heißt viele Kinder. Eine kinderreiche Familie ist eine Familie mit vielen Kindern.

mit Kindern lachen und spielen macht nicht nur die Kinder glücklich

In früheren Zeiten gab es viele kinderreiche Familien. Gerade im 19. Jahrhundert war es üblich, dass Familien viele Kinder hatten. Es gibt ja auch diese Aussage in der Bibel: "Seid fruchtbar und mehret euch." Heutzutage würde man empfehlen, lieber nicht zu kinderreich zu sein. Gerade in Zeiten von immer längerer Lebensdauer wäre es jetzt nicht hilfreich, wenn es noch viel mehr Menschen auf diesem Planeten gibt.

Es ist auch gut, dass der Anteil von älteren Menschen zunimmt, denn ältere Menschen sind oft weniger radikal oder bereit, in den Krieg zu ziehen. Wenn es weniger kinderreiche Familien gibt, gibt es weniger Menschen, die als Soldaten geeignet sind und dann gibt es vielleicht weniger Kriege. Wenn es auf dieser Welt irgendwann weniger Menschen gibt, dann kann sie vielleicht die Erde auch leichter ernähren.

Über Kinder kann man sich freuen. Kinder zu sehen und mit Kindern zu spielen, kann so herzerhebend sein, man kann von Kindern viel lernen. Jesus hat gesagt: "Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, könnt ihr nicht ins Himmelsreich gehen." Kinder leben in der Gegenwart, Kinder vergessen Dinge schnell, Kinder sind voller Enthusiasmus und Energie. In diesem Sinne kann eine große Hilfe sein, mit Kindern zusammen zu sein um auch spirituell zu wachsen.

Kinderreich‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag über Kinderreich‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Kinderreich‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Kinderreich‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Kinderreich‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Kinderreich‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Kinderkrankheit‏‎, Ketzer‏‎, Kern‏‎, Kindesalter‏‎, Klassenkamerad‏‎, Kleiden‏‎.

Angst Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Damodari Dasi Wloka,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
Kati Tripura Voß,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Achtsam Sein im Hier und Jetzt
Mit der Achtsamkeit bringst du Körper und Geist zusammen und bist ganz präsent im gegenwärtigen Augenblick. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk. Jeder Atemzug, jeder Schritt bringt dich nach…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,


Kinderreich‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Kinderreich‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki@yoga-vidya.de Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Kinderreich‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.