Grantigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grantigkeit - Gedanken und Überlegungen. Grantigkeit besitzt jemand, der grantig ist. Grantigkeit ist Übellaunigkeit, meist gepaart mit negativem Denken und Ablehnung. Die Stimmung, die jemand hat, der einen Grant hat, wird als Grantigkeit bezeichnet. Grantigkeit kann auch die Bezeichnung für eine Charaktereigenschaft sein: Jemandem, der eine harte Schale besitzt, mürrisch ist, wird die Charaktereigenschaft Grantigkeit zugeschrieben. Manchmal haben grantige Menschen eine harte Schale aber ein weiches Herz. hart aber herzlich, so sind manche Menschen, die äußerlich von Grantigkeit geprägt sind. Manchmal werden Menschen aber auch durch Verluste, durch Schicksalsschläge oder Einsamkeit grantig.

Entspannung ist wichtig bei Grantigkeit

Umgang mit Grantigkeit eines anderen

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Manchmal sind Menschen etwas grantig. Es gibt Menschen, die sind dauerhaft grantig und solche, die sind grantig wenn sie schlechter Laune sind. Grantig wäre mürrisch, grantig heißt auch irgendwo so ein bisschen schimpfen über etwas. Aber so grantig ist mehr so ein dumpfes Murren. Wenn jemand in einer Phasen der vorübergehenden Grantigkeit ist, dann ist es am klügsten, man ist freundlich, sensibel, feinfühlig und legt nicht jedes Wort auf die Waagschale.

Angenommen, jemand ist dauerhaft grantig, dann ist es am klügsten mit dem Menchen zu lernen zurecht zu kommen. Eventuell wird er öfter ein bisschen brummbärig sein. Du kannst lernen ihn so zu nehmen. Auch grantige Menschen können sehr liebevoll sein und du kannst von grantigen Menschen manchmal viel Gutes erwarten. Harte Schale, weicher Kern, das gilt oft bei Menschen, die grantig erscheinen.

Grantigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Grantigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Grantigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Grantigkeit sind zum Beispiel Rabiatheit, Übellaunigkeit, Launenhaftigkeit, Verstimmung, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Grantigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Grantigkeit sind zum Beispiel Freude, Frohsinn, Begeisterung, Hochgefühl, Manie, Hyperaktivismus . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Grantigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Grantigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Grantigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Grantigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Ärger

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Grantigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv grantig, das Verb granteln, sowie das Substantiv Grantler.

Wer Grantigkeit hat, der ist grantig beziehungsweise ein Grantler.

Siehe auch

Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation