Genossenschaft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genossenschaft‏‎ ist ein Zusammenschluss mehrerer Personen. Allgemein ist ein Genosse zunächst einmal ein Gefährte, ein Begleiter oder ein Mitglied.

Genossenschaft‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Früher war ein Genosse auch ein Kampfgefährte in einer Arbeiterpartei, z. B. bei den Sozialdemokraten, und bis heute reden sich Sozialdemokraten gerne als Genosse an. Ein Genosse ist jemand, der im Stand ebenbürtig ist, eben ein Gefährte. Wenn sich mehrere Einzelpersonen zusammentun, dann spricht man von einer Genossenschaft.

Genossenschaften heute

Genossenschaften sind heute rechtsfähige Vereinigungen von Personen, die auf die Förderung und Sicherung bestimmter wirtschaftlicher Interessen ausgerichtet sind. Für gewöhnlich erfolgt dies in erster Linie durch die Selbsthilfe ihrer Mitglieder in Form von gegenseitiger Förderung. So gibt es z. B. Landwirtschaftsgenossenschaften, in denen sich verschiedene Bauern, die sich jeder für sich große Maschinen nicht leisten können, zusammenschließen und diese gemeinsam anschaffen und nutzen.

Es gibt auch Genossenschaftsbanken, wie z. B. die Raiffeisenbanken und Volksbanken, die ursprünglich gegründet wurden, damit auch Menschen auf dem Land Kredite bekommen konnten, ohne von Kredithaien ausgenutzt zu werden. Es gibt auch Genossenschaften von Handwerkern, und auch viele Gemeinschaften und Kommunen sind in der Rechtsform der Genossenschaft aufgebaut.

Genossenschaft‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Genossenschaft‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Genossenschaft‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Genossenschaft‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Genossenschaft‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Genossenschaft‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anderem Genosse‏‎, Genehmigung‏‎, Gemeinwohl‏‎, Genügen‏‎, Gerade‏‎, Geregelt‏‎.

Yoga Nidra Seminare

29.03.2019 - 31.03.2019 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Nada Gambiroza-Schipper,
07.04.2019 - 14.04.2019 - Yoga Nidra - Yogalehrer Weiterbildung
Yoga Nidra, der "psychische und dynamische Schlaf"stammt aus dem Tantra. Für die Unterrichtspraxis schulst du dein Bewusstsein durch Übungen und Gesprächskreise und lernst selbst mühelos, vollk…
Dr. Nalini Sahay,
19.04.2019 - 22.04.2019 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Gyanaroopa Dickbertel,
28.04.2019 - 01.05.2019 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Mahadev Schmidt,

Genossenschaft‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Genossenschaft‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Genossenschaft‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Geschichte, Persönlichkeiten und Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.