Gegenstimme

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gegenstimme‏‎ ist die Aussage von Jemanden der nicht der gleichen Meinung wie die Anderen. Wenn man zu guten Entscheidungen kommen will ist es wichtig, dass man auch die Gegenstimme zu Wort kommen lässt. Es ist wichtig, dass man sich die verschiedenen Ansichten anhört und dass auch Gegenstimmen etwas zu sagen haben. Es muss nicht jeder der gleichen Meinung sein und man darf auch andere nicht dazu zwingen, die gleiche Meinung zu haben. Das ist oft eine Kritik am Konsensprinzip. Konsensprinzip bedeutet ja letztlich, dass es keine Gegenstimme geben darf. Das führt oft nicht dazu, dass alle der gleichen Meinung sind, sondern es führt häufiger dazu, dass viele ihre abweichende Meinung nicht kundtun. Weil eine Gegenstimme das Vorankommen des Ganzen behindert, gibt es oft keine offene Diskussion, wenn es Konsens sein muss. In diesem Sinne, höre auf Gegenstimmen, aber lass dich nicht davon treiben. Höre die Gegenstimmen an, aber d.h. nicht, dass eine einzelne Gegenstimme das Projekt zum Stillstand bringen muss und sei auch denen nicht böse, die eine Gegenstimme abgeben, im Gegenteil, halte die Menschen in hohem Respekt.

Gegenstimme‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gegenstimme‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gegenstimme‏‎:

Einige Informationen zum Thema Gegenstimme‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Gegenstimme‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gegenstimme‏‎

Einige Begriffe, die nur ganz entfernt etwas zu tun haben mit Gegenstimme‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Gegenstand‏‎, Gegen‏‎, Gefäß‏‎, Gegenüber‏‎, Geheimhaltend‏‎, Gehörig‏‎.

Musik, Klang, Nada Yoga Seminare

21.08.2020 - 23.08.2020 - Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Klangschalen und/oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Mit den Klängen kannst du dein…
Pranava Heinz Pauly,
23.08.2020 - 28.08.2020 - Asana meditativ mit Klangschalen
Mit chakrenorientiertem Einsatz von Klangschalen und Mantren. Durch intensives Sonnengebet, langes Halten der Asanas mit dem Einsatz von Klangschalen öffnest du dich sehr weit in den Stellungen, e…
Radha Prema Maisel,
23.08.2020 - 28.08.2020 - Themenwoche: Nada Yoga mit Sajan
Sajan Sankaran gibt Einblicke in Theorie und Praxis des Nada Yoga auf Grundlage des Dhrupad-Gesanges und wird dies mit Ideen aus Patanjalis Yoga Sutras untermauern. Sajan wird dir einfache aber eff…
Anne-Careen Engel,
30.08.2020 - 04.09.2020 - Finde dich mit Klängen und Yoga
Schon vor der Geburt nimmt jeder Mensch Geräusche und Klänge wahr. Klänge sind Schwingungen, welche sich auf Wasser und den zum großen Teil aus Wasser bestehenden Körper auswirken. Ob du nun g…
Verena Bußjäger,Nicholas Köberl,

Gegenstimme‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Gegenstimme‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Gegenstimme‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.