Gangeshvari

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gangeshvari : Sanskrit गङ्गेश्वरी gaṅgeśvarī f, die zum Herrn der Ganga gehörige, Bezeichnung Parvatis.
Gangeshvari ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Shiva Mantra

Der Spirituelle Name Gangeshvari

Gangeshvari, (Sanskrit गङ्गेश्वरी gaṅgeśvarī f), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die zum Herrn der Ganga gehörige, Bezeichnung Parvatis. Gangeshvari kann Aspirantinnen gegeben werden mit Shiva Mantra.

Gangeshvari ist ein spiritueller Name der Aspirantinnen gegeben werden kann die das Mantra Om Namah Shivaya haben. Gangeshvari ist ein Beiname von Parvati. Shiva heißt Gangeshvara, er ist der Herr der Ganga und Gangeshvari ist diejenige, die zu Gangeshvara gehört. Gangeshvari kann man also sagen ist diejenige die zu Gott gehört, diejenige die zu Shiva gehört. Wenn du Gangeshvari heißt dann weißt du, du gehörst zu Gott und Gott gehört zu dir, du kommst von Gott, du gehst zu Gott, du wohnst immer in Gott. Gangeshvari ist auch diejenige die von Shiva beherrscht wird. In diesem Sinne, Gangeshvari. Ganga ist natürlich der kosmische Strom, Ishvara ist Gott. Gangeshvara ist auch Herr der Ganga, was auch heißen soll, Gott ist auch der Herr über alle Veränderungen und Gott ist auch reinigend, Gott fließt und Gott führt dazu das alles fließen und alles Verändernde letztlich dazu beiträgt zurückzukehren zu Gott selbst.

Gangeshvari गङ्गेश्वरी gaṅgeśvarī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Gangeshvari, गङ्गेश्वरी, gaṅgeśvarī ausgesprochen wird:

Ähnliche Spirituelle Namen

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Seminare

Mantras und Musik

11.04.2020 - 11.04.2020 - Mantra-Konzert mit Shamana OM
Konzert mit Shamana OM 12:30-13:30 Uhr
Shamana OM,
11.04.2020 - 11.04.2020 - Kirtansingen mit Keval
18.45-19.45 Uhr.
Keval,