Fest machen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fest machen‏‎ kann man in einem Wort schreiben oder auch in zwei. Der Duden schreibt "festmachen", also in einem Wort geschrieben. Festmachen kann verschiedene Bedeutungen haben. Festmachen kann heißen, dass man etwas an etwas anderem befestigt. Man kann z. B. seinen Hund am Baum festmachen, also die Leine an den Baum binden. Man kann ein Bild an der Wand festmachen. Ein Seemann kann sein Boot am Kai festmachen.

Fest machen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Und in besonderer Wichtigkeit bedeutet es auch, etwas bindend zu vereinbaren. Man kann z. B. festmachen, dass man gemeinsam einen Yoga Workshop geben wird. In Yoga Kreisen gibt es manchmal die Neigung, sehr unverbindlich zu sein. Es gibt die Aussage des Vairagya, des nicht anhaften, und dann bleibt vieles im Ungewissen.

Manchmal ist es gut, im Ungewissen zu bleiben. Aber wenn man wirklich etwas bewirken und stressfrei etwas tun will, dann muss man auch manchmal etwas festmachen, etwas vereinbaren, und man sollte auch verlässlich sein. Gerade dann, wenn man aufeinander angewiesen ist, ist es wichtig, Vereinbarungen zu treffen und festzumachen wer was bis wann macht. Dann bekommt man gemeinsam die Dinge getan.

Fest machen‏‎ Video

Vortragsvideo mit dem Thema Fest machen‏‎:

Einige Informationen zum Thema Fest machen‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Fest machen‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Fest machen‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Fest machen‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z. B. Fertigkeit‏‎, Ferne Zukunft‏‎, Fenster‏‎, Festbinden‏‎, Feueraltar‏‎, Finden‏‎.

Yogatherapie Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga für den Rücken - Yogalehrer Weiterbildung
Yoga für den Rücken unterrichten zu können verlangt vom Yogalehrer einerseits ein theoretisches Grundverständnis für das Problem und andererseits Einfühlungsvermögen bei Rückenbeschwerden.…
Wolfgang Keßler,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Sina Divya Jyoti Wingen,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga für den Rücken - Yogalehrer Weiterbildung
Yoga für den Rücken unterrichten zu können verlangt vom Yogalehrer einerseits ein theoretisches Grundverständnis für das Problem und andererseits Einfühlungsvermögen bei Rückenbeschwerden.…
Gauri Daniela Reich,
04.07.2020 - 04.07.2020 - Ausrichtung der Basis - Yoga für Füße und Beine online am 4.7. von 9-12 und 18-21 Uhr
Unsere Füße und Beine erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben in unserem Leben. Sie sind das Fundament unseres Körpers, halten uns im Gleichgewicht, erden uns und sorgen so für eine stabile Fortbe…
Charry Devi Ruiz,

Fest machen‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Fest machen‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Fest machen‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität und humanistische Psychologie.