Erinnern Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erinnern Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Erinnern auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Erinnern gibt es verschiedene Übersetzungen in's Sanskrit. Dieses Wort auf Sanskrit ist Smarana. Errinnern an Gott bzw. den Namen Gottes istNamasmarana. Deutsch Erinnern kann also übersetzt werden auf Sanskrit mit Smarana.

Unten weitere Informationen dazu, evtl. auch mit anderen Sanskritwörtern mit ähnlicher Bedeutung.


Saraswati - Göttin des Lernens und des Lehrens, auch Schutzpatronin des Sanskrit, der Literatur und der Musik - und der Schönheit
  • Smarana स्मरण smaraṇa n. Erinnern, z.B. den Namen Gottes (2. Element der neunfachen bhakti, s. dort)
  • Namasmarana नामस्मरण nāma-smaraṇa n. das sich Erinnern, die mentale Wiederholung des Namens einer Gottheit, Japa
  • Smarana , Sanskrit स्मारण smāraṇa, das Erinnern. Smarana ist ein sächliches Sanskrit Substantiv und kann ins Deutsche übersetzt werden mit das Erinnern.
  • Chint, Sanskrit चिन्त् cint, heißt erinnern; nachdenken, denken, kontemplieren, diskutieren. Chint ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet erinnern; nachdenken, denken, kontemplieren, diskutieren.
  • Mna, Sanskrit म्ना mnā, heißt studieren, lernen, wiederholen, erinnern, denken. Mna ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet studieren, lernen, wiederholen, erinnern, denken.
  • Smri, Sanskrit स्मृ smṛ, heißt erinnern, sich erinnern, über etwas nachdenken, geistig widerholen/rezitieren, aufzeichnen in einer Smriti, nach etwas verlangen, bedauern. Smri ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet erinnern, sich erinnern, über etwas nachdenken, geistig widerholen/rezitieren, aufzeichnen in einer Smriti, nach etwas verlangen, bedauern.


Mehr Informationen und einen umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Namasmarana


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Erinnern