Dionysische Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dionysische Liebe, vom griechischen Gott Dionysos, ist wilde, ungezügelte, ekstatische Liebe. Inbesondere der Philosoph Friedrich Nietzsche entwickelte das Konzept der dionysischen Liebe als einer Liebe, die einen aus der Beschränkung des Verstandes, des Mittelmaßes, der Spießbürgerlichkeit herausholt. Dionysische Liebe hat Gemeinsamkeiten mit manchen Tantra Techniken, bei denen es auch darum geht, Verstandeskontrolle auszuschalten, um Zugang zu finden zu einer tieferen Wirklichkeit.

Dionysos Sarkophag

Gefahren bei dionysischer Liebe und Ekstase ist, dass diese oft mit Drogen verbunden sind, mit Verstößen gegen die (bürgerliche) Ethik und Menschen anschließend in einem Kater oder mit einem Scherbenhaufen zurücklassen.

Ein gewisses dionysisches Element braucht der Mensch jedoch. Auch in einem Yoga Vidya Satsang überwiegt normalerweise das Ruhige, Meditative. Manchmal aber wird das Mantra-Singen aber auch ekstatischer, Menschen fangen an zu tanzen - plötzliche hören die Gedanken auf. Auch die Gottesliebe kann dionysisch werden.

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Christopher West u.a., Die Liebe, die erfüllt: Gedanken zu Eros & Agape - Papst Benedikt XVI. und die menschliche Liebe (2011)

Weblinks

Seminare

Spiritualität

08.03.2019 - 10.03.2019 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Schwab,Mohini Christine Wiume,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Ananda Schaak,

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,

Multimedia

Liebe ist das Gesetz des Lebens

Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe und Liebe