Dasi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dasi (Sanskrit: दासी dāsī f.) Dienerin, Sklavin, Magd; Hure; die Heilpflanze Leea aequata (Kakajangha).

Das Sanskritwort Dasi bedeutet Dienerin. Dasi ist die weibliche Form von Dasa. Eine der Bhavas im Bhakti Yoga ist Dasya Bhava, die Liebe zu Gott als Diener, als Dienerin Gottes. Du kannst innerlich zu Gott, zur Göttin beten: Du bist mein Meister. Ich bin dein Diener, deine Dienerin, Dasa bzw. Dasi. Nicht mein Wille, dein Wille geschehe. Dasi kann auch mit verschiedenen Namen verbunden werden. So gibt es Shivadasi, Vishnudasi, Lakshmidasi, was dann als spirituelle Namen verwendet werden kann.

Sukadev über Dasi

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Dasi

Dasi (mit langem a und langem i) ist eine Dienerin. Dasi ist die weibliche Form von Dasa – Diener. Dasya Bhava ist ja eine der Bhavas, eine der Gefühlsbeziehungen, die man zu Gott haben kann. Du kannst sagen: "Oh Gott, ich bin dein Diener, Dasoham." Oder: "Ich bin deine Dienerin, Dasi. Ich bin Dasi, deine Dienerin." Du kannst sagen: "Oh Gott, du bist mein Meister." Dasya Bhava ist also eine der gefühlsmäßigen Beziehungen zu Gott, eine der Arten von Liebe zu Gott.

Du kannst auch Sakhya Bhava haben, das heißt, freundschaftliche Liebe zu Gott. Du kannst Madhurya Bhava haben, Gott lieben über alle Maßen, Gott als dein Geliebter, deine Geliebte. Du kannst Vatsalya Bhava haben, das heißt, die Liebe zu Gott als dein Kind oder als dein Vater, deine Mutter, also elterliche Liebe. Und schließlich kannst du auch Shanta Bhava haben, das heißt, die ruhige, friedvolle Liebe zu Gott. Die für den Alltag vermutlich besonders geeignete Form ist Dasya Bhava, das heißt, du fühlst dich als Diener Gottes, als Dasa oder eben auch als Dasi. Und so gibt es auch eine Menge von Sanskrit-Namen, die auch Dasi enthalten, z.B. Shivadasi oder Durgadasi oder auch Vishnudasi, Krishnadasi. Das heißt alles Dienerin.

Dasi दासी dāsī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Dasi, दासी, dāsī ausgesprochen wird:

Siehe auch

Seminare

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,

Mantras und Musik

10.03.2019 - 15.03.2019 - Meditation und Mantra
Lass dich tragen durch gemeinsame Tage voller Meditation und Mantra Praxis. Meditation verhilft dir zu innerem Frieden und Gelassenheit, schafft geistige Klarheit und eröffnet dir neue Horizonte.…
Ramashakti Sikora,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Mantra-Singen mit Herz
Mantra-Singen ist Bhakti Yoga. Swami Sivananda sagt: „Bhakti ist die angenehme, ebene, direkte Straße zu Gott.“ Und: "Wer Mantras singt, vergisst Körper und Geist." Lasse dich bezaubern, dein…
Devadas Mark Janku,