Brahmashakti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brahmashakti (Sanskrit: brahmaśakti f.) Kraft der Schöpfung. Brahmashakti ist die Kraft von Brahma, auch von Brahman. Brahmashakti ist die Schöpferkraft. Brahmashakti ist aber auch Saraswati. Saraswati gilt als Brahmashakti. Brahmashakti ist auch eine der Eigenschaften der Parashakti. "Brahmashakti, Vishnushakti, Shivashakti, Om", so lautet ein bekannter Kirtan. "Om Shakti, Om Shakti, Om Shakti, Om, Om Shakti, Om Shakti, Om Shakti, Om, Brahmashakti, Vishnushakti, Shivshakti, Om, Om Shakti, Om Shakti, Om Shakti, Om."

Die Göttin Manasa in einem dichten Urwald mit einer Kobra und einem Schwan.

In diesem Kontext ist Brahmashakti die Schöpfungskraft. Vishnushakti ist die Kraft des Erhaltens und des Bewahrens. Shivashakti ist die Kraft des Auflösens. Die göttliche Mutter, Jagadamba, hat drei Kräfte: Sie schöpft, sie erhält und sie löst auf. Brahmashakti ist die Kraft der Schöpfung. Vishnushakti ist die Kraft des Erhaltens. Shivashakti, die Kraft des Auflösens. Die ganze Schöpfung ist eine Manifestation von Brahmashakti. Man kann auch sagen, letztlich, Brahman hat auch eine Shakti, das ist die Brahmashakti. Und aus der Shakti von Brahman ist die ganze Welt entstanden. Oder du kannst sagen, aus dem Unendlichen, Shiva oder Brahman, entstand Shakti und diese Shakti hat drei Eigenschaften: Brahmashakti, Vishnushakti, Shivashakti.

Unabhängig davon, ob man jetzt Brahmashakti als die Shakti von Brahman interpretieren will oder die Schöpferkraft, kann man sagen, das ganze Universum ist eine Manifestation von Brahman, das ganze Universum ist göttliche Energie, das ganze Universum ist eine Manifestation der göttlichen Mutter, das ganze Universum ist eine Manifestation der Parashakti. Und Saraswati selbst, die Künste, alles Schöne, die Musik, die bildenden Künste, ist Brahmashakti, eine göttliche Kraft, eine Kraft des Schöpfers, einer schöpferische Kraft, eine göttliche Kraft. Wann immer man etwas Schönes sieht, wann immer man Musik hört, wann immer man die Schöpfung sieht, wann immer man in der Natur ist, soll man sich bewusst sein, es ist eine Shakti, eine Kraft, eine Manifestation von Brahman. Brahmashakti, Om Brahma Shakti, Om. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Brahmashakti)

Brahmashakti ब्रह्मशक्ति brahma-śakti Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Brahmashakti, ब्रह्मशक्ति, brahma-śakti ausgesprochen wird:

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Naturspiritualität und Schamanismus

20.06.2021 - 25.06.2021 - Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und so alt wie die Menschheit selber sind auch Techniken und Rituale, die Energien wieder in ihre natürl…
21.06.2021 - 21.06.2021 - SommerSonnenWende im heiligen Medizinkreis der Frauen - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Mit dem Fest der Sommersonnenwende feiern wir das Fest der Fülle des Lebens. Mit dem Fest zur Sonnenwende wird auch die Zeit der Ernte und der Fruchtbarkeit eingeläutet.…

Indische Schriften

18.06.2021 - 18.06.2021 - Einstieg in die Yoga-Philosophie: die Hatha Yoga Pradipika Svatmaramas kennenlernen -Online Workshop
Zeit: 16:30 – 19:30 Uhr Du möchtest dich mehr mit der Yoga Philosophie beschäftigen, tiefer eintauchen in die Weisheiten der alten Schriften? Die Hatha Yoga Pradipika von Svatmarama ist der Gru…
18.06.2021 - 20.06.2021 - Value of Values
„Value of Values“ von Swami Dayananda – Universelle Werte einer weisen Person. In Kapitel 13 der Bhagavad Gita offenbart Lord Krishna Arjuna 20 sehr tiefgreifende persönliche Eigenschaften,…

Multimedia

Om Shakti Om mit Narada

Sukadev über Brahmashakti