Berühmtheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berühmtheit‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: Bekanntheit bzw. Ruhm bzw. Ruf einer Person.

Berühmtheit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Berühmtheit Man man kann zum Beispiel sagen das Swami Sivananda eine Berühmtheit unter den Yogameistern des 20 Jahrhundert ist und auch Mahatma Gandhi oder auch der Yogameister Iyengar erfreuten sich internationaler Berühmtheit. Man kann auch sagen durch seine exzentrischen Auftritte hat zum Beispiel Osho eine große Berühmtheit erlangt. Das meint dann oft die Persönlichkeit und auch die Taten eines Menschen.

Es ist nicht gut, nur der Berühmtheit hinterher zu laufen. Man sollte auch schauen wegen was jemand eine Berühmtheit erreicht hat. Man könnte auch sagen das manche Menschen Berühmtheit durch Verbrechen erlangt haben, die könne abschreckend wirken. Es gibt manchen Terroristen die es zu einer traurigen Berühmtheit gebracht haben. Und es gibt Berühmtheit die kommt, weil jemand etwas Besonderes geleistet hat. Und es gibt Berühmtheit die Menschen erlangen durch das weil sie Gutes für andere gemacht haben.

Als Beispiel Mahatma Gandhi ist eine Berühmtheit oder Martin Luther King oder auch Nelson Mandela. Diese Berühmtheit kommt durch eine Kombination von selbstlosen Taten und einer spirituellen Ausstrahlung. Es kann durchaus von Hilfe sein, sich mit der Weisheit und Mitgefühl von sogenannten Berühmtheiten auseinanderzusetzen. Es ist gut Ideale und Idole zu haben und über Menschen zu lesen, die großartige Vorbilder waren.

Erfahre einiges über Berühmtheit‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Berühmtheit‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Berühmtheit‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Berühmtheit‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Berühmt‏‎, Bericht‏‎, Beredsamkeit‏‎, Berührend‏‎, Beschäftigung‏‎, Besetzen‏‎.

Yoga mit Schwangeren - Yogalehrer Weiterbildung Seminare

25.08.2019 - 01.09.2019 - Yoga rund um die Geburt - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Yogalehrer Weiterbildung widmet sich gleichermaßen der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt mit all den Veränderungen, die sich für die Frauen und Yoga Praktizierenden ergeben. Aus…
Susan Holze-Apell,
30.08.2019 - 08.09.2019 - Schwangeren Yoga Übungsleiter/in Ausbildung
Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Hebammen im Sinne von § 7 HebBO (Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger) Lerne, Yogakurse für Schwangere anzuleiten. Besonders interessant…
Susanne von Somm,
25.10.2019 - 27.10.2019 - Yoga für Schwangere - Yogalehrer Weiterbildung
Lerne, spezielle Yogakurse für Schwangere zu unterrichten. Inhalte: Innere und äußere Veränderungen in der Schwangerschaft und wie diese durch Yoga harmonisiert und unterstützt werden können.…
Susanne von Somm,
27.10.2019 - 01.11.2019 - Rückbildung mit Yoga für junge Mütter und ihre Säuglinge - Yogalehrer-Weiterbildung
Hurra, das Baby ist endlich da – und Mamas Körper durch die Geburt und Schwangerschaft ziemlich mitgenommen. Dann ist es an der Zeit für Rückbildung. Übungen zur Rückbildung helfen schnell,…
Susanne von Somm,

Berühmtheit‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Berühmtheit‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Berühmtheit‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.