Behüter

Aus Yogawiki

Behüter‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet Beschützer

Behüter‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Tugenden

Gott möge dich schützen

Behüter ist derjenige, der andere behütet. In Märchen aus 1001 Nacht wird der Kalif gerne angerufen als Behüter der Gläubigen. In der christlichen Bibel wird Gott gerne als der gute Hirte, der Behüter angeredet. Und auch im Yoga findet man Gopala und Govinda als Namen von Krishna, einem Aspekt Gottes, einem Aspekt von Vishnu. Gopala ist auch wieder der Behüter. Zum einen Behüter der Kühe und zum anderen der Behüter der Erde. Es gibt die so genannten Lokapalas, d.h. die Behüter der ganzen Erde oder auch die Behüter der verschiedenen Himmelsrichtungen.

Behüter‏‎ - was und warum? Verstehe etwas mehr über das Thema Behüter‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Behüter‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Behüter‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Behüter‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Behüter‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Behüter‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Beistand‏‎, Behindern‏‎, Beherrschen‏‎, Bekümmern‏‎, Beliebt‏‎, Bemühung, Belohnung‏‎, Gewiss.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Behüter‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/business-yogalehrer-baustein/?type=2365 max=3

Zusammenfassung

Behüter‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Tugenden.