Augenlider

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Augenlider‏‎ ist der Plural von Augenlied. Augenlieder sind kleine Stücke Haut, die das Auge schützen und bedecken. Augenlieder können geöffnet und geschlossen werden. Bei Menschen und vielen Wirbeltieren schließen sich nachts die Augen, um zu verhindern, dass dort Staub hineinkommt und um zu ermöglichen, dass man gut schlafen kann.

Augenlider‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin

Augenlieder haben aber auch die Aufgabe Tränenflüssigkeit zu verteilen und so öffnet und schließt man die Augen immer wieder. Im Yoga gibt es eine Übung namens Tratak. Beim Tratak bemüht man sich beständig in eine Kerzenflamme zu schauen ohne, dass die Augenlieder sich ständig schließen oder öffnen. Ein bis zwei Minuten geht das gut, das erhöht auch die Tränenflüssigkeit und hilft gegen trockene Augen.

Video über Augenlider‏‎

Lausche einem Video-Vortrag über Augenlider‏‎:

Augenlider‏‎ - was heißt das? Erfahre einiges über Augenlider‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Augenlider‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Sinnkontext von Augenlider‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Augenlider‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

29.05.2022 - 03.06.2022 - Yoga meets Vipassana
Yoga und buddhistische Einsichtsmeditation. In der Ruhe liegt die Kraft: Mit harmonischer Yogapraxis, fließend im Übergang mit Vipassana. „Buddhas Technik“ und Yoga – denn beides ergänzt s…
01.06.2022 - 01.06.2022 - Negatives loslassen; Vertrauen und Intuition stärken - Online Workshop
Uhrzeit: 16:30 – 19:30 Uhr In diesem Workshop lernen wir, mit Hilfe von unterschiedlichen Meditationstechniken, Achtsamkeitspraktiken und Übungen aus dem Resilienztraining, negative Gedankenmust…
03.06.2022 - 05.06.2022 - Asana Intensiv: Corework - kraftvolle Mitte
Du arbeitest intensiv an deiner „Mitte“ - körperlich gesprochen die Rumpfgegend einschließlich unterem Rücken und Hüfte, emotional gesehen der Sitz der Willenskraft, in spiritueller Hinsich…


Zusammenfassung

Augenlider‏‎ kann man sehen im Kontext von Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin.