Anschauung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anschauung‏‎ ist die Art und Weise, wie man über Jemanden denkt oder etwas und welche Einstellung man hat. Man kann zum Beispiel eine fortgeschrittene Anschauung haben, eine Konservative oder eine Überholte. Man kann auch etwas, aus eigener Erfahrung heraus wissen. Anschauung kann auch bedeuten, dass man schon etwas gesehen oder erfahren hat, man hat es schon mal geschaut oder gesehen.

Anschauung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Philosophie

Man sollte sich immer wieder bewusst machen, welche Weltanschauung habe ich. Denn aufgrund einer Lebensanschauung, werden Menschen immer unterschiedlich Ereignisse betrachten. Einer denkt, alles ist vorherbestimmt zum Beispiel und der Andere denkt vielleicht, dass Jeder seines eigenen Schicksals Schmied ist. So bemüht sich Einer mehr und der Andere weniger. Einer hat die Anschauung, dass die Menschen schlecht sind und hart erzogen werden müssen und der Andere, der denkt, dass alle von Grund auf gut sind, dass man nur vermeiden sollte, was diese Güte des Menschen, behindert.

Anschauungen werden oft zu sich selbsterfüllenden Prophezeiungen. Mach dir bewusst, welche Anschauungen vom Leben, Menschen, Beruf, Beziehung, Kinder usw. habe ich. Manchmal ist es gut, seine eigene Anschauung in Frage zu stellen. Es kann auch hilfreich sein, die Anschauung Anderer zu kennen, um sich mehr auf sie beziehen zu können. Eine Anschauung eines anderen Menschen ändern zu wollen ist schwierig, aber es ist wichtig, diese mit einzubeziehen, wenn man mit anderen Menschen kommuniziert und mit ihnen umgeht.

Videovortrag über Anschauung‏‎

Hier ein kleines Video mit einem Vortrag zu Anschauung‏‎:

Anschauung‏‎ - was kann das heißen? Einige Informationen zum Thema Anschauung‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Anschauung‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Sinnkontext von Anschauung‏‎

Begriffe aus den Gebieten Esoterik und Religion, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Anschauung‏‎, sind zum Beispiel Anschauung‏‎, Amulett‏‎, Adityas‏‎, Opfermahl‏‎, Aszendent‏‎, Elfe‏‎, Geheimnisvoll‏‎

22.03.2019 - 31.03.2019 - Chakra-Kur - Reinigung der Chakras
Für die Reinigung der Chakras konzentrierst du dich unter Anleitung jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Yoga Asanas und Pranyama-Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des…
Cornelia Surya Haag,Vani Devi Beldzik,
29.03.2019 - 31.03.2019 - Hormon Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Hormon Yoga kennen lernen, um dein Wissen weiterzugeben und deine eigene Entwicklung voranzutreiben? In dieser Weiterbildung für Yogalehrer geht es nicht nur um Hormone. Du lernst, wi…
Amba Popiel-Hoffmann,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Swadhisthana und Manipura
Lerne alles über das zweite und dritte Chakra: Swadhisthana- und Manipura-Chakra und das sie verbindende Element. Ihre Symbolik, Einflussbereiche im physischen Körper, psychische Ebenen, Entwickl…
Vani Devi Beldzik,


Zusammenfassung

Anschauung‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Philosophie.