Ankalamma

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Ankamma)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ankalamma (Sanskrit अन्कलम्म ankalamma, f.) ist wie Poleramma eine Dorfgöttin, die in vielen südindischen Dörfern verehrt wird. Diese Gottheit schützt gegen alles Böse und gegen Dämonen.

Alljährlich wird ein großes Fest zu Ehren von Ankalamma bereitet

Verehrung von Ankalamma

Jedes Jahr wird ein Fest veranstaltet, um Ankalamma zu ehren. Während dieser Feier wird am Morgen und am Abend ein Bildnis der Göttin mit Musik und Tanz herumgetragen. Ankalamma ist auch als Angalamma, Angamma und Ankamma bekannt. Sie wird durch ein unvollendetes Steinabbild in einem kleinen Tempel außerhalb des Dorfes repräsentiert. Als Haushaltsgöttin wird sie durch einen Topf symbolisiert, in dem ein paar Schalen, kleine irdene Becher und ähnliche Dinge sind. Die Schalen stellen die Zähne von Teufeln dar und die Becher, die Nahrung, nach der sie sich sehnen.

Verschiedene Schreibweisen für Ankalamma

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann. Ankalamma auf Devanagari wird geschrieben "अन्कलम्म", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "ankalamma", in der Harvard-Kyoto Umschrift "ankalamma", in der Velthuis Transkription "ankalamma", in der modernen Internet Itrans Transkription "ankalamma".

Video zum Thema Ankalamma

Ankalamma ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indischen Sprachen

Seminare

Sanskrit und Devanagari

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,
16. Nov 2018 - 18. Nov 2018 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Bhakti Turnau,

Bhakti Yoga

19. Okt 2018 - 21. Okt 2018 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Jürgen Wade,
20. Okt 2018 - 20. Okt 2018 - Mantra-Konzert mit Kai Treude
Kirtansingen mit Kai Treude19:00 - 19:45 Uhr
Kai Treude,