Ajamoda

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ajamoda (Sanskrit: अजमोद ajamoda m. u. अजमोदा ajamodā f.) wörtl.: "Ziegen-Duft" oder "Ziegen-Lust" (Aja-Moda); Echter Kümmel (Karavi); Echter Sellerie (Apium graveolens); Indischer Kümmel, Ajowan (Yavani); eine Heil- und Gewürzpflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae): Wilder Sellerie (Trachyspermum roxburghianum).

Radhuni (Wilder Sellerie)

Die kümmelartigen Samen des Wilden Selleries (Trachyspermum roxburghianum) werden hauptsächlich in der bengalischen Küche unter dem Namen Radhuni verwendet. Sie sind jedoch nicht mit dem verwandten Gewürz Ajowan (Yavani) identisch.


Namen und Synonyme

  • deutsche Namen: Wilder Sellerie, Eppich, Radhuni
  • englische Namen: wild celery, radhuni
  • lateinische Namen: Trachyspermum roxburghianum, Trachyspermum involucratum, Apium involucratum, Pimpinella lateriflora, Pimpinella dalzellii, Carum roxburghianum
  • Hindi: अजमोद ajmod

Eine Liste mit Sanskrit-Synonymen findet sich in Raja Nighantu 5.108-109.


Bilder


Ajamoda (Echter Sellerie) im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.9, 17) gilt Ajamoda (Apium graveolens) im Rahmen der Aufzählung der 50 Mahakashayas als Dipaniya und Shulaprashamana.


Siehe auch