A. G. Mohan

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

A. G. Mohan (geb. 1945) ist ein anerkannter indischer Yogalehrer, Autor und Mitgründer von Svastha Yoga & Ayurveda. A. G. Mohan ist ein langjähriger Schüler von Tirumalai Krishnamacharya (1888-1989). Krishnamacharya, der wohl am besten als der “Vater des modernen Yoga” bezeichnet werden kann, war ein legendärer Yogameister, ayurvedischer Heiler und Gelehrter. Er modernisierte die Yogapraxis und seine Schüler machten den Yoga im Westen bekannt.

A. G. Mohan war Mitbegründer des Krishnamacharya Yoga Mandiram in Chennai, Indien (mandira: Haus, Tempel). Er war von 1976 bis 1989 ehrenamtlicher Sekretär des Instituts. Außerdem organisierte A. G. Mohan die Feier zu Sri Krishnamacharyas 100-jährigem Geburtstag. Indra Mohan, A. G. Mohans Frau, ist eine der wenigen, die bei Krishnamacharya ein Aufbaustudium in Yoga absolviert haben.

Mohan Mohana मोहन mohana Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mohan Mohana, मोहन, mohana ausgesprochen wird:

A. G. Mohans Anerkennung durch Krishnamacharya

Im Vorwort zu seinem Buch „Yoga for Body, Breath, and Mind“ schreibt Krishnamacharya: „Jetzt, mein Sohn, haben Venkata Desikachar und Mohanasarma [A. G. Mohan], die gemeinsam unter meiner Obhut studierten, den Zustand sathirthya erreicht. Sathirthya bedeutet „unter einem Guru studiert zu haben”, sagt Amarasimha. Das gibt mir die Bestätigung, dass ich die Shastras [shastra: heilige Schrift] nicht einer unwürdigen Person gelehrt habe. (…) Das Besondere daran ist, dass A. G. Mohan die Yogasutras des Patanjali und ihre praktische Umsetzung ausschließlich von mir erlernt hat. Er ist fähig, Asanas und Pranayama auf die jeweilige Person zugeschnitten zu unterrichten. Er ist auch fähig, Auszüge der Shastras weiterzugeben, die er grundlegend studiert hat. Er hat die Samkhya Philosophie [auch sankhya: eines der sechs klassischen indischen Philosophiesysteme] in ihrer Tiefe ergründet. Innerhalb der Ayurveda Lehren hat er die wichtigen Abschnitte von Nidana sthanam (Diagnostik), Cikitsa sthanam (Behandlung), Vimana sthanam (Krankheitslehre) und Garbha sthanam (die Lehre der körperlichen Konstitutionen) studiert."

Svastha Yoga & Ayurveda

In Indien und weltweit bieten A. G. Mohan und seine Frau ihre Lehren unter der Marke Svastha Yoga & Ayurveda an. Svastha bedeutet wörtlich „in seinem ureigenen Domizil weilen“ und verweist auf einen Zustand umfassender Gesundheit und Ausgeglichenheit. Svastha Yoga & Ayurveda plädiert für einen integralen Ansatz, der sich sowohl dem Yoga als auch dem Ayurveda bedient, um den Zustand von svastha zu erreichen.

A. G. Mohan als Autor

A. G. Mohan lebt mit seiner Frau Indra und seinen Kindern Nitya und Ganesh in Chennai, Indien. Dort leitet das Ehepaar eine Privatpraxis für Yoga-Therapie und Ayurveda sowie das zugehörige Ausbildungsinstitut. A. G. Mohan und seine Frau lehren nach der Yoga-Praxis ihres Meisters Sri T. Krishnamacharya, bei dem A. G. Mohan 18 Jahre lang studierte. Auch wurden die beiden in Ayurveda eingeführt, die heute weltweit bekannte alte indische Heilweise.

Als Autor verbindet A. G. Mohan in seinen Büchern ein tiefgehendes Wissen über Yoga und Ayurveda mit seinen jahrzehntelangen Erfahrungen in der Anwendung dieser beiden Heilweisen. A. G. Mohan veröffentlichte u. a. die Bücher „Yoga - Rückkehr zur Einheit" und "Ayurveda und Yoga". Zusammen mit seiner Frau gibt A. G. Mohan weltweit Seminare und bildet Lehrer aus.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare