Zutraulich

Aus Yogawiki
Version vom 2. August 2017, 14:50 Uhr von Brahmadev (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutraulich‏‎ heißt, mit großem Vertrauen zu sein. Zutraulich heißt vertrauensvoll und ohne Scheu. Zutraulich spricht man mehr davon, dass jemand Schwächeres gegenüber jemand Stärkeres Zutrauen hat. Normalerweise spricht man von zutraulich in Bezug auf Kindern oder auf Tieren. Z.B. kann man sagen, dass eine Katze sehr zutraulich ist, dass sie auf jeden zugeht, dass ein Hund zutraulich ist, aber selbst ein Elefant kann zutraulich sein, wenn er gerne zu Menschen hingeht. Auch ein Kind kann zutraulich werden, gerade kann es z.B. sein, dass ein Kind seine Eltern verloren hat und deshalb sich in sich zurückzieht und nach einer Weile vielleicht wieder zutraulich wird gegenüber den Pflegeeltern, gegenüber seinen neuen Eltern, die es dann aufziehen wollen.

Zutraulich‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Tugenden

Videovortrag zu Zutraulich‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Zutraulich‏‎:

Zutraulich‏‎ - was bedeutet das? Einige Infos zum Thema Zutraulich‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Zutraulich‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Zutraulich‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Zutraulich‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zutraulich‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Zutraulich‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Zweifelhaft‏‎, Zuverlässig‏‎, Zutrauend‏‎, Ärgern‏‎, Geschwätz‏‎, Kein Geheimnis wahren‏‎, Gesetzestreu‏‎, Tiefschlaf.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Zutraulich‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

11. Mai 2018 - 13. Mai 2018 - Yoga und Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche - Yogalehrer Weiterbildung
Durch die Übungen der Gewaltprävention kannst du Kindern die Möglichkeit geben, sich vor dem Eintreten einer unangenehmen oder kritischen Situation zu überlegen: Wie verhalte ich mich? Was ist…
Hans-Jürgen Klee,
18. Mai 2018 - 20. Mai 2018 - Yoga für Kinder mit ADS/ADHS - Yogalehrer Weiterbildung
Du lernst dieses Wochenende: Was ist ADS/ADHS? Wie wird ADS/ADHS festgestellt? Welche Hilfen habe ich als Kinder Yogalehrer/in? Was kann ich mit Kinderyoga für die Kinder tun? Wo sind meine Grenze…
Iris Zanders,
20. Mai 2018 - 25. Mai 2018 - Musikalische Arbeit mit Kindern - Fortbildung für Eltern, Lehrer, Erzieher, Yogalehrer
Rhythmus ist Leben, ist Energie! Der Körper in Bewegung ist das erste Ausdrucksmittel. Rhythmik fördert Bewegungsphantasie, Reaktion, Koordination, Dosierung der Kraft, die Flexibilität im Körp…


Zusammenfassung

Zutraulich‏‎ kann man sehen im Kontext von Tugenden.