Wesensgehalt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „hhtml5media“ durch „html5media“)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 28: Zeile 28:
 
Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Wesensgehalt‏‎:
 
Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Wesensgehalt‏‎:
  
<html5media>http://tugenden.podspot.de/files/Wesensgehalt_Bewusst_Leben_Lexikon.mp3</html5media>
+
<html5media>https://tugenden.podspot.de/files/Wesensgehalt_Bewusst_Leben_Lexikon.mp3</html5media>
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==

Aktuelle Version vom 26. Mai 2018, 12:29 Uhr

Wesensgehalt‏‎ meint, das was im Wesen ist. Der Begriff bezieht sich heute im Deutschen hauptsächlich auf das Grundrecht. Im deutschen Verfassungsrecht gibt es in Artikel 19, Absatz 2 die verbürgte Garantie, der zufolge Grundrechte in ihrem Wesensgehalt nicht angetastet werden dürfen. Das Grundgesetz besagt, dass es bestimmte unveräußerliche Grundrechte gibt. Diese zu schützen, ist die Aufgabe jeglichen staatlichen Handelns. Insbesondere in ihrem Wesensgehalt dürfen Grundrechte nicht angetastet werden.

Wesensgehalt‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Wesensgehalt ist also das Wesentliche, das, was das Wesen von etwas ausmacht. Der Begriff bezieht sich nicht nur auf die Grundrechte, sondern auch bei spirituellen Empfehlungen und religiösen Regeln muss man sich immer wieder fragen: Was ist der Wesensgehalt?

Wesensgehalt im Christentum und Yoga

Jesus hat mal gesagt: "Das Gesetz ist für den Menschen da, nicht der Mensch für die Gesetze. Gesetz bezieht sich dort auf die Vorschriften der Thora und damit der Bibel.

So gilt auch für alle Vorschriften im Yoga: Man muss überlegen: Was ist der Wesensgehalt? Der Wesensgehalt ist ganz existenziell, aber die konkrete Ausprägung kann immer wieder unterschiedlich sein. So kann man sich überlegen: Was ist der Wesensgehalt des Hatha Yoga? Die verschiedenen Yogarichtungen oder- stile, wie weit weichen sie vom Wesensgehalt ab? Oder sind verschiedene Yogastile einfach nur Variationen und im Wesensgehalt sind sie alle ähnlich und identisch?

Videovortrag zu Wesensgehalt‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Wesensgehalt‏‎:

Wesensgehalt‏‎ - warum und wieso? Verstehe etwas mehr über das Thema Wesensgehalt‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Wesensgehalt‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Wesensgehalt‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Wesensgehalt‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wesensgehalt‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Wesensgehalt‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Zartfühlend‏‎, Wunschbild‏‎, Würdigung‏‎, Zielsicherheit‏‎, Zufrieden sein‏‎, Zugewandt‏‎, Zügelung‏‎, Schriften.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Wesensgehalt‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

22.11.2019 - 24.11.2019 - Yoga für den Bauch
Willst du deinen Bauch entlasten? Die meisten Menschen in der westlichen Welt leben mit Blockaden im Bauchraum, die das Wohlbefinden und den Energiefluss beeinträchtigen. In vielen Fällen manifes…
Erkan Batmaz,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Yoga bei Schlafstörungen
Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathikus aktivieren. Das ist der Teil unseres autonomen Nervensystems, der für Entspannung, Heilung und Regeneration zuständig ist. Er ist der Ge…
Kati Tripura Voß,
22.11.2019 - 01.12.2019 - Chakra-Kur - Reinigung der Chakras
Für die Reinigung der Chakras konzentrierst du dich unter Anleitung jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Yoga Asanas und Pranyama-Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des…
Vani Devi Beldzik,Shivanjali Krewer,

Zusammenfassung

Wesensgehalt‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.