Omkareshvara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Omkareshvara : Sanskrit ॐकारेश्वर oṃkāreśvara m., Herr des Om-Lautes, Name eines der großen Licht-Lingas (Jyotirlinga, Form Shivas), weil der Tempel auf einem Gebiet am Ufer der Narmada steht, das wie die Silbe Om geformt sein soll (Shri Narmada Pradakshina S. 5, 70).
Omkareshvara ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Shiva oder Om Mantra

Omkareshvara ॐकारेश्वर oṃ-kāreśvara Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Omkareshvara, ॐकारेश्वर, oṃ-kāreśvara ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Omkareshvara

Omkareshvara, (Sanskrit ॐकारेश्वर oṃkāreśvara m.), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Herr des Om-Lautes, Name eines der großen Licht-Lingas (Jyotirlinga, Form Shivas), weil der Tempel auf einem Gebiet am Ufer der Narmada steht, das wie die Silbe Om geformt sein soll (Shri Narmada Pradakshina S. 5, 70). Omkareshvara kann Aspiranten gegeben werden mit Shiva Mantra, Om Mantra.

Omkareshvara ist ein spiritueller Name der Aspiranten gegeben werden kann die das Mantra Om haben oder auch Om Namah Shivaya. Omkareshvara ist auch der Name eines bekannten Shiva-Tempels wo ein Jyoti-Lingam sich befindet, also eine Form Shivas. Dort befindet sich der Tempel am Ufer des Narmada, also eines Flusses und dieses Gebiet dort ist geformt wie die Silbe Om und Shiva wohnt dort, er ist also der Ishvara von Omkara, der Herr des Om. Omkareshvara soll heißen, dass wenn du Om wiederholst, Kara heißt ja die Silbe, Om heißt aber auch das Om aussprechen, wenn du das Om aussprichst, dann wirst du Ishvara, Gott selbst erfahren. Patanjali sagt ja im Yoga-Sutra, dass die Wiederholung des Om zur Offenbarung von Ishvara führt. Omkareshvara heißt also, du willst Om immer wieder aussprechen um Ishvara zu erfahren und eine andere Bedeutung ist Shiva hat ja auch als Mantra Om Namah Shivaya. Indem du Om Namah Shivaya wiederholst erfährst du die Essenz von Om, nämlich Gott.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Seminare

Energiearbeit

24.05.2019 - 26.05.2019 - Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditati…
Sukadev Bretz,Ishwara Alisauskas,
24.05.2019 - 26.05.2019 - Chakra-Yoga - Schwerpunkt Manipura und Anahata
Vertiefe dein Wissen über das dritte und vierte Chakra: Manipura- und Anahatha-Chakra und ihre Zusammenarbeit. Sie stehen in Verbindung mit: Stoffwechsel, Willensstärke, Transformation, Selbstach…
Vani Devi Beldzik,