Natavara

Aus Yogawiki
Version vom 28. Dezember 2018, 10:34 Uhr von Sattwika (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Natavara (Sanskrit: नटवर naṭavara m.) ein Name von Krishna; der Beste aller Tänzer. Nata heißt Tanz, Vara heißt herausragend, besonders, wertvoll. Natavara ist der beste aller Tänzer. In einem Tanzstück ist Natavara auch der Haupttänzer.

Flöte spielender Krishna am Hoysala-Tempel von Somnathpur; in der Randzone Gopis und Kühe Copyright

Krishna und Shiva gelten beide als großartige Tänzer. Shiva wird bezeichnet als Nataraja, König der Tänzer. Krishna wird bezeichnet als Natavara, der Haupttänzer, um den herum alle anderen tanzen.

Natavara ist ein Beiname von Krishna. Ein berühmter Kirtan beginnt mit Natavara Lala Giridhara Gopala: Krishna ist Natavara, der beste aller Tänzer. Er ist Lala, spielerisch. Er ist Giridhara, derjenige, der den Berg Giri hochgehoben hat. Und Krishna ist Gopala, der gute Hirte. Nata bedeutet Tanz. Vara bedeutet der beste, der erste. Natavara ist auch der Hauptdarsteller, der Haupttänzer in einem Nata, einem Tanz, einem Schauspiel mit mehreren Tänzern, mehreren Schauspielern. Wir sind alle Natas, Schauspieler, im Kosmischen Drama. Aber Gott, Krishna, ist der Haupttänzer, wir sind Nebendarsteller im Kosmischen Drama Gottes.

Natavara नटवर naṭavara Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Natavara, नटवर, naṭavara ausgesprochen wird:

Sukadev über Natavara

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Natavara

Natavara heißt "der Beste unter den Tänzern" oder auch "der Hauptdarsteller von Tänzern", "der Haupttänzer". Nata heißt Tänzer, und Vara heißt "Bester" oder "Haupt". Natavara, der Haupttänzer, der Beste unter den Tänzern. Und Krishna gilt als Natavara. Angenommen du hast eine ganze Schauspieltruppe von Tänzern und dort, der Hauptdarsteller, der Haupttänzer, das ist der Natavara. Auch in Bollywood-Filmen zum Beispiel, dort gibt es oft den Haupttänzer und alle Möglichen, die darum herum auch mit tanzen. Der Haupttänzer ist dort Natavara, um ihn dreht sich alles.

Auf eine gewisse Weise kannst du auch sagen, Gott ist der Haupttänzer, Natavara, und du tanzt dort irgendwo mit. Wir sind alle Teil dieses kosmischen Tanzes und wir sind alle Tänzer, Tänzerinnen in diesem kosmischen Schauspiel. Und wenn du erkennst, Gott ist der Haupttänzer, Natavara, dann kannst du mittanzen. Übrigens, sowohl Krishna als auch Shiva werden als besondere Tänzer bezeichnet. Wenn man Shiva als Tänzer bezeichnet, wird er als Nataraja bezeichnet, und Krishna als Tänzer ist dann entweder Natavara oder auch Panduranga. Zwei Namen für Krishna als Tänzer. Also, Natavara – Krishna als Haupttänzer dieses Universums.

Der Spirituelle Name Natavara

Natavara, Sanskrit नटवर naṭavara f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Bester Tänzer, bester Schauspieler. Beiname von Krishna und Shiva. Natavara kann Aspirantinnen gegeben werden mit Shiva Mantra, Krishna Mantra.

Wenn du den Namen Natavara hast, dann soll das jetzt nicht heißen, das du dich so wichtig machst. Aber es könnte auch heißen du fühlst dich als wichtig in dieser Welt.

Du bist nicht nur irgend jemand, sondern du bist Diener Gottes. Gott will durch dich wirken. Aber vor allen Dingen kannst du Gott als Natavara sehen. Shiva und Krishna werden als Natavara bezeichnet.

Die ganze Welt ist letztlich ein Schauspiel. In diesem Schauspiel spielt Gott. Gott ist der "Regisseur" in diesem Schauspiel und du willst Gott dienen und Gott helfen. Die Welt ist eine Bühne und wir betreten die Bühne, spielen unseren Part und gehen wieder. Wir wollen uns mit nichts identifizieren. Wir wollen nirgendwo festhalten. Wir wollen einfach nur loslassen, Gott dienen und lieben.


Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

18.10.2019 - 20.10.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade,
18.10.2019 - 20.10.2019 - Mantra Singen und Yoga - Freude im Herzen
Klassisch indische Nada Yoga Klänge entführen dich tief in dein Herz. Ruhige Mantra Musik oder Latino Rhythmen erfrischen die Seele. Du bist zum Mitmachen eingeladen. Es werden Themen aus dem Yog…
Gruppe Mudita,

Bhakti Yoga

18.10.2019 - 20.10.2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade,
25.10.2019 - 25.10.2019 - Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Shri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali…
Shiva Tsema Krüger,

Multimedia

Natavara Lala – Mantra-Singen mit Sukadev

Auf natürliche Weise jung bleiben – HYP.III.58 - Sukadev im Podcast