Mondsichel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „===========“ durch „“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Mondsichel‏‎ '''
+
'''Mondsichel‏‎ ''' Mondsichel ist die sichtbare [[Form]] des [[Mond]]es, wenn er zu- oder abnehmend ist. Mondsichel ist also die sichelförmige Form des Mondes, eine gekrümmte Form mit zwei Spitzen. Mondsichel ist nach dem Schneidewerkzeug Sichel benannt. Oder die Sichel ist nach der Mondsichel benannt. In [[Indien]] wird oft von der Mondsichel gesprochen. Zum [[Beispiel]] ist die Mondsichel ein [[Symbol]] von [[Shiva]]. Shiva, der Aspekt der [[Meditation]], hat eine Mondsichel über seiner rechten Augenbraue.
 +
 
 +
[[Datei:Saraswati Sarasvati Vina.jpg|thumb| Mondsichel‏‎ ist ein [[Substantiv]] im [[Kontext]] von [[Astronomie]]]]
 +
 
 +
Die Mondsichel symbolisiert u.a. den menschlichen [[Geist]] und Shiva wird auch [[Chandrashekara]] genannt, der den Mond trägt oder der, das [[Diadem]] des Mondes hat. Das heißt, dass [[Gott]] unseren [[Geist]] trägt. Wenn unser Geist sich ganz an Gott wendet, dann trägt Gott ihn. Unser Geist ist nicht vollständig, deshalb Mondsichel. Nur wenn Gott ihn trägt, dann fühlen wir uns vollständig. Die Mondsichel wird manchmal auch als [[Symbol]] für den Mond gebraucht, denn die [[Sonne]] ist immer rund und der Mond ist den größten Teil seiner [[Zeit]] eine Mondsichel.
 +
 
 +
Manchmal ist er auch größer aber man kann schon sagen, dass er die meiste Zeit eine Mondsichel ist. So gilt der Mond auch als [[Symbol]] des weiblichen und [[Sonne]] als [[Symbol]] des männlichen. Im [[Islam]] wird die Mondsichel als [[Symbol]] genommen für den [[Islam]]. Die Mondsichel ist auch das religiöse Symbol des Islam. Es wird manchmal auch als [[Halbmond]] bezeichnet. Deshalb sagt man Halbmond, aber eigentlich ist der Halbmond auf der Flagge in dem Symbol vom [[Islam]] eben nicht halber Mond, sondern Mondsichel. Trotzdem spricht man oft vom Halbmond, wenn eigentlich Mondsichel gemeint ist.
  
 
==Vortrags-Video Mondsichel‏‎ ==
 
==Vortrags-Video Mondsichel‏‎ ==
Zeile 5: Zeile 11:
 
Lausche einem Video-Vortrag über Mondsichel‏‎:
 
Lausche einem Video-Vortrag über Mondsichel‏‎:
 
{{#ev:youtube|3orWN3B4_-U}}
 
{{#ev:youtube|3orWN3B4_-U}}
[[Datei:Saraswati Sarasvati Vina.jpg|thumb| Mondsichel‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von [[Astronomie]]]]
+
 
 
Mondsichel‏‎ - was kann das heißen? Einige Informationen zum Thema Mondsichel‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yogalehrer] und [[spirituell]]e Lehrer [[Sukadev Volker Bretz|Sukadev Bretz]] spricht hier über Mondsichel‏‎ und streut einige [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] Überlegungen mit ein.
 
Mondsichel‏‎ - was kann das heißen? Einige Informationen zum Thema Mondsichel‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ Yogalehrer] und [[spirituell]]e Lehrer [[Sukadev Volker Bretz|Sukadev Bretz]] spricht hier über Mondsichel‏‎ und streut einige [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] Überlegungen mit ein.
  

Aktuelle Version vom 28. März 2017, 13:13 Uhr

Mondsichel‏‎ Mondsichel ist die sichtbare Form des Mondes, wenn er zu- oder abnehmend ist. Mondsichel ist also die sichelförmige Form des Mondes, eine gekrümmte Form mit zwei Spitzen. Mondsichel ist nach dem Schneidewerkzeug Sichel benannt. Oder die Sichel ist nach der Mondsichel benannt. In Indien wird oft von der Mondsichel gesprochen. Zum Beispiel ist die Mondsichel ein Symbol von Shiva. Shiva, der Aspekt der Meditation, hat eine Mondsichel über seiner rechten Augenbraue.

Mondsichel‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Astronomie

Die Mondsichel symbolisiert u.a. den menschlichen Geist und Shiva wird auch Chandrashekara genannt, der den Mond trägt oder der, das Diadem des Mondes hat. Das heißt, dass Gott unseren Geist trägt. Wenn unser Geist sich ganz an Gott wendet, dann trägt Gott ihn. Unser Geist ist nicht vollständig, deshalb Mondsichel. Nur wenn Gott ihn trägt, dann fühlen wir uns vollständig. Die Mondsichel wird manchmal auch als Symbol für den Mond gebraucht, denn die Sonne ist immer rund und der Mond ist den größten Teil seiner Zeit eine Mondsichel.

Manchmal ist er auch größer aber man kann schon sagen, dass er die meiste Zeit eine Mondsichel ist. So gilt der Mond auch als Symbol des weiblichen und Sonne als Symbol des männlichen. Im Islam wird die Mondsichel als Symbol genommen für den Islam. Die Mondsichel ist auch das religiöse Symbol des Islam. Es wird manchmal auch als Halbmond bezeichnet. Deshalb sagt man Halbmond, aber eigentlich ist der Halbmond auf der Flagge in dem Symbol vom Islam eben nicht halber Mond, sondern Mondsichel. Trotzdem spricht man oft vom Halbmond, wenn eigentlich Mondsichel gemeint ist.

Vortrags-Video Mondsichel‏‎

Lausche einem Video-Vortrag über Mondsichel‏‎:

Mondsichel‏‎ - was kann das heißen? Einige Informationen zum Thema Mondsichel‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Mondsichel‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Sinnkontext von Mondsichel‏‎

Begriffe aus den Gebieten Esoterik und Religion, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Mondsichel‏‎, sind zum Beispiel Mondsichel‏‎, Mondschein‏‎, Mondfinsternis‏‎, Makrokosmos‏‎, Mythisch‏‎, Okkultist‏‎, Opferplatz‏‎

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/indische-schriften konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Zusammenfassung

Mondsichel‏‎ wird man sehen können im Kontext von Astronomie.