Lotusäugige

Aus Yogawiki
Version vom 22. März 2017, 14:47 Uhr von Brahmadev (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lotusäugige‏‎ ist die weibliche Form von lotusäugig. Man spricht von der lotusäugigen Göttin. Lotusäugige ist eine beliebte Bezeichnung von den indischen Göttinnen. Lotus gilt in Indien als das Nonplusultra für Schönheit. Die Lotusblüte ist ja ähnlich wie die Seerose aber vielleicht noch schöner und majestätischer und großartiger. Und gerade die Lotusblätter gelten als symmetrisch und wunderschön geformt. Wenn die Augen so aussehen wie ein Lotusblatt, dann gilt das in Indien als besonders großartig. Und so werden die indischen Göttinnen als lotusäugig dargestellt. Zum Beispiel ist Lakshmi eine Lotusäugige. Auch Radha ist eine Lotusäugige. Und auch als spiritueller Name ist lotusäugig durchaus ganz verbreitet. Es gibt zum Beispiel Kamalakshmi oder Ambulalochana oder auch Pankachayayana. Also verschiedene Wörter, die als spirituelle Namen dienen können und die übersetzt werden können als Lotusäugige.

Lotusäugige‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lotusäugige‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo über Lotusäugige‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Lotusäugige‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Lotusäugige‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Lotusäugige‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Lotusäugige‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Lot‏‎, London‏‎, Lockern‏‎, Lotusfüße‏‎, Lustvoll‏‎, Machtvoll‏‎.

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

08.11.2019 - 10.11.2019 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Dich selbst annehmen - Liebe dich so wie du bist
An diesem Wochenende widmen wir uns der Selbstliebe und Selbstannahme.In dem wir uns begegnen finden wir heraus, wo wir gerade stehen und wie wir uns selbst empfinden. Im geschützten Raum, den wir…
Bernardo Juni,Gopi Kretschmer,
13.12.2019 - 15.12.2019 - Schamanische Heilzeremonien erleben
Du wirst Grundlagen zu Blockaden sowie indigener Trauma-Arbeit kennenlernen und kannst so miterleben, wie indigene Völker sich um ihre kranken Mitmenschen kümmern. Bei dieser Zeremonie wird gezie…
Verena Bußjäger,Nicholas Köberl,
20.12.2019 - 22.12.2019 - Vorbereitung auf die Rauhnächte
Die Tore zur Anderswelt öffnen sich bald und es kommen 12 Tage zwischen den Jahren, in denen du das alte Jahr verabschieden und Wünsche für das neue Jahr formulieren und hinaus geben kannst. Du…
Verena Bußjäger,Nicholas Köberl,


Lotusäugige‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Lotusäugige‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Lotusäugige‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.