Lotusäugige

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lotusäugige‏‎ ist die weibliche Form von lotusäugig. Man spricht von der lotusäugigen Göttin. Lotusäugige ist eine beliebte Bezeichnung von den indischen Göttinnen. Lotus gilt in Indien als das Nonplusultra für Schönheit. Die Lotusblüte ist ja ähnlich wie die Seerose aber vielleicht noch schöner und majestätischer und großartiger. Und gerade die Lotusblätter gelten als symmetrisch und wunderschön geformt. Wenn die Augen so aussehen wie ein Lotusblatt, dann gilt das in Indien als besonders großartig. Und so werden die indischen Göttinnen als lotusäugig dargestellt. Zum Beispiel ist Lakshmi eine Lotusäugige. Auch Radha ist eine Lotusäugige. Und auch als spiritueller Name ist lotusäugig durchaus ganz verbreitet. Es gibt zum Beispiel Kamalakshmi oder Ambulalochana oder auch Pankachayayana. Also verschiedene Wörter, die als spirituelle Namen dienen können und die übersetzt werden können als Lotusäugige.

Lotusäugige‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lotusäugige‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo über Lotusäugige‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Lotusäugige‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Lotusäugige‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Lotusäugige‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Lotusäugige‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Lot‏‎, London‏‎, Lockern‏‎, Lotusfüße‏‎, Lustvoll‏‎, Machtvoll‏‎.

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

03.07.2020 - 05.07.2020 - Vollmond an den Externsteinen mit Satyadevi - Jahresgruppe
Die Externsteine gelten als einer der machtvollsten natürlichen Kraftorte Europas. Gerade an Vollmond-Tagen und -Nächten kann man die Kraft der Erde besonders gut spüren und sich so mit neuer Kr…
Satyadevi Bretz,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Magische Naturrituale
Rituale in der Natur werden seit Menschen Gedenken praktiziert. Schöpfe Kraft und neue Inspiration. Binde dich an deine Ursprünglichkeit an. Dabei helfen dir die Naturkräfte und feine Natur- und…
Satyadevi Bretz,
17.07.2020 - 19.07.2020 - Öffne dich für Mutter Erde
Du erlernst, dein bereits in dir vorhandenes Naturwissen und die Verbindung zu Mutter Erde wieder abzurufen. Durch insbesondere reinigende (Wasserelement) und erdende (Erdelement) Übungen und Ritu…
Gauri Bade,
19.07.2020 - 24.07.2020 - Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga im Westerwald
Lerne, Kontakt aufzunehmen mit Bäumen, mit der Erde, mit den Himmeln. Spüre die Energie von Kraftorten und Feinstoffwesen. Spüre intensive Herzens-Öffnung, Heilung, Verbindung mit den Elementen…
Satyadevi Bretz,


Lotusäugige‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Lotusäugige‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Lotusäugige‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.