Zuwendung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zuwendung‏‎ bedeutet liebevolle Aufmerksamkeit. Gerade kleine Kinder brauchen viel Liebe und Zuwendung. Wenn Kinder nicht genügend Zuwendung in ihren ersten Lebensjahren haben, dann fehlt ihnen oft ein Urvertrauen und auch ein Selbstvertrauen. Kinder brauchen Liebe, Kinder brauchen Zuwendung. Kinder brauchen nicht unbedingt ganz konkrete materielle Dinge, Kinder brauchen auch nicht unbedingt eine konkrete Förderung, Kinder brauchen vor allem Liebe, Kinder brauchen vor allen Zuwendung. Und es gibt manche Psychologen, wie zum Beispiel Adler, die sagen, dass, wenn ein Kind nicht genügend Zuwendung bekommt dann fängt es an zu stören, dann fängt es an Schwierigkeiten zu machen, denn Kinder brauchen Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Zuwendung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Psychologie

Aber nicht nur Kinder brauchen Zuwendung, auch Erwachsene wollen gerne gesehen werden, sie wollen, dass man sich ihnen zuwendet. Sie wollen spüren: Ja, ich sehe Dich. Und sie wollen spüren: Du bist mir wichtig.

In diesem Sinne kannst Du überlegen: Schenkst Du den Menschen in Deiner Umgebung ausreichend Zuwendung? Wendest Du Dich ihnen zu? Hörst Du ihnen zu? Nickst Du ihnen zu? Zeigst Du ihnen: Du bist mir wichtig!?

Videovortrag zu Zuwendung‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Zuwendung‏‎:

Zuwendung‏‎ - was bedeutet das? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Zuwendung‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Zuwendung‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Zuwendung‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Zuwendung‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zuwendung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Zuwendung‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Zwielicht‏‎, Zweideutigkeit‏‎, Zuverlässig‏‎, Berührtheit‏‎, In das Unbewusste verlagern‏‎, Läuterung‏‎, Kein Geheimnis wahren‏‎, Todesengel.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Zuwendung‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

14. Okt 2018 - 19. Okt 2018 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
02. Nov 2018 - 04. Nov 2018 - Yoga mit geistig behinderten Erwachsenen - Yogalehrer Weiterbildung
Erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen sind sehr sensibel und auch ängstlich. Sie haben Defizite in der Motorik und in der Sprache. Du lernst wie du sie Schritt für Schritt zu den Asanas…
Jyoti Maya Hartmann,
11. Nov 2018 - 16. Nov 2018 - Grundlagen der Yoga Psychologie - für Yogalehrer, Therapeuten, Gesundheitsberufe
Wie steht der Geist im Verhältnis zur materiellen Welt, zu unserem Körper und unserer Seele und wie funktioniert er überhaupt in diesem ständigen Zusammenspiel? Dies erfährst du während diese…
Harilalji,

Zusammenfassung

Zuwendung‏‎ kann man genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie.