Zungenspitze

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der vordere Teil der Zunge ist die Zungenspitze‏‎. Die Zungenspitze ist wichtig beim Sprechen, die Zungenspitze ist wichtig beim Essen.

Mit der Zungenspitze werden im Yoga bestimmte Reflexzonen im Mundraum stimuliert

Die Zungenspitze als Mittel beim Yoga

Einige der Yoga-Übungen, insbesondere im Kundalini Yoga und im Hatha Yoga, beinhalten auch Übungen für die Zunge. Es gibt einige Reflexzonen im Mundraum und diese werden mit der Zungenspitze aktiviert. Z.B. ist das Gaumendach, also der obere Teil des Gaumens, der Reflexpunkt oder die Reflexzone des Sahasrara Chakras, der Scheitelgegend, des höchsten Chakras. Wenn du deine Zungenspitze senkrecht nach oben gibst, kannst du ein bisschen vor- und zurückgehen bist du den Punkt findest, mit dem du Sahasrara Chakra aktivierst.

Oder gib die Zungenspitze weiter nach vorne Richtung Schneidezähne, am Gaumen etwa einen halben bis einen Zentimeter vor den Schneidezähnen ist der Reflexpunkt des Ajna Chakras. Wenn du die Zungenspitze nach hinten klappst, dann nennt sich das Kechari Mudra und das ist der Reflexpunkt für das Vishuddha Chakra und hilft auch, die Mondenergie zu aktivieren.

Du kannst auch mit der Zungenspitze an der Mitte des Gaumens nach vorne und hinten gehen, das aktiviert Sushumna Nadi, also den mittleren Energiekanal und kann auch hilfreich sein, einen Niesreflex zu unterdrücken. Du kannst auch die Zungenspitze an die linke und die rechte Seite des Gaumens geben und damit Ida oder Pingala öffnen und damit linkes und rechtes Nasenloch. So ist die Zungenspitze ein Organ, das im Yoga für spirituelle Praktiken eine wichtige Rolle spielen kann.

Videovortrag über Zungenspitze‏‎

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen zum Thema Zungenspitze‏‎:

Zungenspitze‏‎ - wo und wie? Erfahre einiges zum Thema Zungenspitze‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Zungenspitze‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Zusammenhang mit Zungenspitze‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Zungenspitze‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Stress-Psychologie, sportmedizinische Trainingslehre, Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates. Jnana Yoga und Vedanta:Eingehende Behandlung der Upanishaden, de…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,Ramashakti Sikora,
13.04.2020 - 17.04.2020 - Summerfeelings - Workout und Yoga
Du trainierst, aber dir fehlt Yoga? Du machst Yoga, würdest aber gern mehr für deine Fitness tun? Und du willst beides, am besten gleichzeitig?In diesem Workshop lernst du den sportlich-körperli…
Sarah Jasmin Iranpour,
19.04.2020 - 26.04.2020 - Yoga Aktiv Fasten
Fasten entschlackt, reinigt und entlastet den ganzen Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und durchlässig. Deine Wahrnehmung und Sinne werden g…
Sharima Steffens,Michael Bier,

Zusammenfassung

Zungenspitze‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin.