Wili

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wili ist der Name eines Gottes und einer Göttin sowie einer Gruppe von Göttinnen bzw. Feinstoffwesen.

Wili als nordisch-germanischer Gott

Wili, auch geschrieben Vili, ist in der nordisch-germanischen Mythologie ein Bruder von Odin bzw. Wotan, des Göttvaters, des obersten Gottes. Wili gilt auch als der Gott der Willenskraft. Sein Bruder ist Ve bzw. We und steht für Heiligkeit.

Wili als Göttin der Slawen

Bei den slawischen Völkern gibt es die Vila, auch Wila bzw. Wili geschrieben. Sie ist eine Göttin, seit christlicher Zeit als weiblicher Naturgeist gesehen.

Wili als Gruppe von Göttinnen bzw. Feinstoffwesen

Bei den Slawen ist die Vila ein weiblicher Naturgeist, eine Göttin. Oft wird von vielen gesprochen, von den Vili, auch Vily geschrieben. Die Vili bzw. Wili sind ähnlich wie die Nymphen und Elfen Naturwesen. Vili sind schöne Mädchen. Sie haben durchsichtige Körper und lange Haare. Sie haben Tanzplätze an Lichtungen der Wälder. Wili können sich auch in Tiere verwandeln. Sie sind hilfreiche Geister für Menschen.

Die Vili sind die Vorbilder der Veela, die in den Harry Potter Romanen einge gewissen Rolle spielen.

Siehe auch

Übersicht von Göttinnen

Germanische Mythologie