Werdandi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werdandi ist eine Schicksalsgöttin, eine der drei Nornen in der germanisch-nordischen Mythologie. Urd, Werdandi und Skuld spinnen und weben die Fäden des Schicksals. Sie sitzen zu Wurzeln der Weltenesche. Werdandi kommt von "werden" und ist die germanische Göttin der Gegenwart.

Werdandi wird auch geschrieben Verdandi. Mehr zu Werdandi im Hauptartikel Verdandi.


Siehe auch