Unerwünscht

Aus Yogawiki

Unerwünscht‏‎ Was man als unangenehm empfindet und deshalb nicht wünscht, ist unerwünscht. Unerwünscht heißt also nicht willkommen, unwillkommen. Unerwünscht heißt auch ärgerlich, schlecht, schlimm, unangenehm, ungebeten und unerfreulich. Auch das, was unerbeten, unerquicklich, unliebsam und unschön ist unerwünscht. Als spiritueller Mensch solltest du lernen nicht von deinen Wünschen abhängig zu sein. Du solltest lernen Wünsche als Handlungsempfehlungen mit Energie anzusehen. Du kannst in der Tiefe deines Wesens dich mit allem verbinden. Du solltest dich nicht von kleinen Wünschen beherrschen lassen und andere nicht so schnell als unerwünscht sehen. Aber sei dir bewusst, dass du manchmal auch unerwünscht bist. Manchmal sind deine Kommentare unerwünscht und dann ist es klüger loszulassen und zu schweigen.

Unerwünscht‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Unerwünscht‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Unerwünscht‏‎:

Einige Informationen zum Thema Unerwünscht‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Unerwünscht‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unerwünscht‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage in Beziehung stehen mit Unerwünscht‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Unerwartet‏‎, Unermüdlich‏‎, Undeutlich‏‎, Unfruchtbar‏‎, Ungehindert‏‎, Ungeschliffen‏‎.

Burnout Seminare

26.04.2024 - 28.04.2024 Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes integriere…
Katyayani
03.10.2024 - 06.10.2024 Selbstliebe, Selbstwert und Yoga
Wenn du deinen eigenen Wert nicht ausreichend fühlst, brennst du leicht aus im Versuch für andere da zu sein, um geliebt und anerkennt zu werden – und wirst oft enttäuscht. Selbstliebe ist die Basis,…
Barbara Bosch

Unerwünscht‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Unerwünscht‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unerwünscht‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.