Unaufdringlich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unaufdringlich‏‎ ist ein Adjektiv das bedeutet, dass jemand nicht zu auffällig ist, dass er nicht zu lästig ist, dass er zurückhaltend und bescheiden ist. Unaufdringlich heißt auch diskret, dezent, rücksichtsvoll, unaufdringlich kann auch scheu heißen, schüchtern, taktvoll, unauffällig und zaghaft. Ein zurückhaltender Mensch wird als unaufdringlich bezeichnet.

Unaufdringlich‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Unaufdringlich kommt natürlich von aufdrängen, wenn man etwas aufdrängt, oder in jemanden hineindringt, oder jemanden dazu drängt, etwas zu tun, dann mag man das nicht, und in sofern ist ein unaufdringliches Verhalten etwas, was man typischerweise mag.

Angemessene und unangemessene Unaufdringlichkeit

Man sollte aber aufpassen, dass man wegen dem Gebot der Unaufdringlichkeit nicht Menschen in ihrem Leid alleine lässt.

Gerade in Mitteleuropa neigen Mensche dazu, unaufdringliches Verhalten besonders wichtig zu halten und sich nicht aufdrängen zu wollen und Menschen in ihrer Depression n ihrem Leiden allein zu lassen, und Menschen die im Leiden sind, bekommen oft am Anfang großes Mitgefühl und dann sind sie etwas überfordert damit, wollen nicht soviel Aufmerksamkeit bekommen aber dann wollen die anderen Menschen nicht aufdringlich sein und schließlich ist der Mensch, der jetzt wirklich Hilfe braucht, alleine.

In diesem Sinne: wenn einer deiner Kollegen oder Bekannten längere Zeit krank ist oder leidet, dann überwinde deine Hemmung vor Unaufdringlichkeit, überwinde deinen Wunsch, unaufdringlich zu sein, und melde dich ab und zu mal, denn manchmal kann es durchaus hilfreich sein, ein bisschen von deiner Hilfe aufzudrängen.

Swami Vishnu-devananda hat auch von einem aggressive service gesprochen, also ein Dienen, das durchaus von etwas Aufdringlichkeit gekennzeichnet ist. Wenn Menschen zu schüchtern sind, um sich helfen zu lassen, kann es manchmal helfen, ihnen die Hilfe fast aufzudrängen.

Aber das geht auch nicht immer, denn wenn ein Mensch seine Ruhe braucht, dann braucht er seine Ruhe, nur, man muss manchmal überprüfen wie viel Hilfe braucht der Mensch und welches Verhalten ist dafür angemessen.

Unaufdringlich‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Unaufdringlich‏‎:

Einige Infos zum Thema Unaufdringlich‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Unaufdringlich‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Unaufdringlich‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Unaufdringlich‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Unantastbarkeit‏‎, Unangepasst‏‎, Umzug‏‎, Unaufgeregtheit‏‎, Unbegrenzt‏‎, Unberührbar‏‎.

Yoga für den Rücken Seminare

23.10.2020 - 25.10.2020 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Pranava Heinz Pauly,
24.10.2020 - 25.10.2020 - Yoga für den Rücken online
Lerne Deinen Rücken und seine Beschwerden kennen, nutze dafür diese Theorie - und Praxiseinheiten, lass Dich ein auf eine gesunde Mischung aus Kräftigung und Entspannung und komme so gestärkt u…
Guido Cremer,
30.10.2020 - 01.11.2020 - Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische R…
06.11.2020 - 11.11.2020 - Ayurveda Rücken-Massage Ausbildung
Eine Ayurveda Ausbildung, in der du erfährst und übst, wie man richtig den Rücken massiert. Du lernst in dieser Ayurveda Ausbildung gezielte ayurvedische Maßnahmen zur Prävention und Besserung…
Galit Zairi,

Unaufdringlich‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Unaufdringlich‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Adjektiv Unaufdringlich‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..