Turban

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Turban‏‎ ist eine Art langes Kleidungsstück, das man kunstvoll um den Kopf windet. Turban ist insbesondere die Kopfbedeckung der Inder. Turban ist nicht nur die Kopfbedeckung von Königen und Maharajas, auch wenn man das mal in Europa gedacht hatte und auch wenn die Maharajas und Könige besonders prachtvolle Turbane haben, sondern Hindus, Sikhs haben alle Turbane getragen. Es gibt auch Turbane von Arabern. Turban ist eine Kopfbedeckung, die hilft, dass man keinen Sonnenstich und keinen Sonnenbrand bekommt.

Turban‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Turban‏‎ Video

Videovortrag über Turban‏‎:

Einige Infos zum Thema Turban‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Turban‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Turban‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Turban‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem T-Shirt‏‎, Trunk‏‎, Tropfen‏‎, Türkis‏‎, Übereinkommen‏‎, Überfreundlich‏‎.

Bhakti Yoga Seminare

07.07.2020 - 07.07.2020 - Mantra-Konzert mit The Love Keys
Mantra-Konzert mit The Love Keys.21:10- 22:00 Uhr
The Love Keys,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,
14.07.2020 - 14.07.2020 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Swami Divyananda,
14.07.2020 - 14.07.2020 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Sukadev Bretz,


Turban‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Turban‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Turban‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Kleidung und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.