Sunanda

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Sunanda , Sanskrit सुनन्दा sunandā f., die Angenehme, die gute Freude, gutes Glück. Name einer der Frauen von Krishna, steht für die Kraft der Güte und der Freude Gottes.

2. Sunanda , Sanskrit सुनन्द sunanda m., gute Freude, gute Lust, guter Sohn. Sunanda ist ein Männername.

Saraswati Yantra - für besseres Sanskrit Verständnis

Der Spirituelle Name Sunanda

Sunanda, Sanskrit सुनन्दा sunandā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die Angenehme, Name einer der Frauen Krishnas und einer Reihe mythischer Persönlichkeiten. Sunanda kann Aspirantinnen gegeben werden mit Krishna Mantra.

Sunanda heißt auch diejenige, die auf gute Weise angenehm und glücklich ist. Sunanda ist auch ein Beiname einer Frau von Krishna. Sunanda ist damit auch eine der Kräfte, eine der Shaktis von Krishna. Wenn du den Namen Sunanda hast, dann soll das heißen, Du willst Dein Leben von Freude haben und zwar, indem Du Gutes tust.

Tief im Inneren ist Gott als Freude zu spüren und aus dieser Freude heraus willst Du Gutes bewirken. Es gibt verschiedene Formen von Freude. Du willst die Freude erfahren, die aus dem Guten und Wahrem entstammt.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sunanda

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Sunanda oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Sunanda stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Sunanda - Deutsch Mannsn- u Frauenname
Deutsch Mannsn- u Frauenname Sanskrit Sunanda
Sanskrit - Deutsch Sunanda - Mannsn- u Frauenname
Deutsch - Sanskrit Mannsn- u Frauenname - Sunanda