Sosein

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sosein bedeutet das etwas so ist wie es ist. Im Buddhismus spricht man auch von Thathata, das Sosein.

Sosein - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sosein aus yogischer Sicht

That heißt „das“ und Thathata ist das Sosein. Das heißt man will erkennen wie die Dinge so sind. Der Mensch hat seine Vorstellungen. Er beurteilt alles mögliche. Er kommt gleich zu verschiedensten Konklusionen also Schlußfolgerungen. Einen Sinn der Achtsamkeits Meditation ist zu beobachten. Zu beobachten wie die Gedanken kommen und gehen. Wie die Vorstellungen kommen und gehen. Und wie man dann irgendwann davon abstrahieren kann. Und wenn man das Kommen und Gehen der Vorstellungen beobachten kann, kann man sich davon lösen. Dann kann man die Dinge begreifen in ihrem Sosein. Auch im Zen Buddhismus wird das als besonders wichtig erachtet. Dort gibt es ja auch z. Bsp. die Koans. Wo es darum geht den Intellekt so zu beschäftigen und zu verwirren das er schließlich ruhig wird.

Und dann kann das Sosein erfahren werden. Du kannst das auch zur Praxis machen. Du kannst z. Bsp. dich daran üben mindestens vorübergehend keine Wortgedanken zu haben. Etwas wahr zu nehmen ohne darüber nach zu denken. Es auf dich wirken zu lassen. Wenn du mit einem Partner bist, dann gehe einfach in das Sosein hinein. Überlege nicht wie der Partner sein sollte, was er von dir will. Wie du sein solltest, wie du besser sein solltest und könntest. Sondern einfach das Sosein genießen. Oder wenn du in der Natur spazieren gehst. Oder sogar wenn du einfach aus dem Fenster schaust. Ein paar Momente der bewussten absichtslosen Wahrnehmung kann dir helfen das Sosein zu erfahren.

Sosein Video

Vortragsvideo zum Thema Sosein:

Einige Informationen zum Thema Sosein in einem kurzen Spontan-Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Sosein und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sosein

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Sosein, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Sonnenuhr‏‎, Sonnenschirm‏‎, Soldaten‏‎, Soziologie‏‎, Später‏‎, Spenden‏‎.

Spirituelles Retreat Seminare

21.07.2019 - 28.07.2019 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
04.08.2019 - 09.08.2019 - Meditations Retreat leicht gemacht
Eine ausgewogene tägliche Praxis von Yoga, Pranayama und Meditation ist wichtig, um emotionale Heilung, geistige Klarheit, Erfolg, Konzentration auf Karriere, gute zwischenmenschliche Beziehungen…
Swami Bodhichitananda,
04.08.2019 - 09.08.2019 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
09.08.2019 - 11.08.2019 - Kabbala Retreat
Die Kabbala ist eine mystische Tradition des Judentums. Ihre Wurzeln liegen traditionellerweise in der Tora, die am Berg Sinai weitergegeben wurde. Das Wort Kabbala bedeutet „Erhalten“ - und so…
Hagit Noam,

Sosein - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Sosein ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Sosein kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.