Soll

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soll‏‎ ist ein Substantiv, soll ist auch eine Form eines Verbs. Sollen bedeutet, dass was man tun muss, es ist nicht ganz so stark wie müssen, aber etwas dazwischen. Soll ist das, was man tun soll, man kann sein Soll erfüllen. Sollen heißt also sich genötigt fühlen, schuldig sein. „Was soll ich tun?“, ist öfters die Frage, „Was soll ich in der Situation machen?“.

Soll‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ein spiritueller Aspirant will das tun, was richtig ist. Er will nicht das tun, was er mag, sondern das, was er soll. Nicht sollen vom Standpunkt anderer Menschen, sondern aus ethischer Verpflichtung, aus seinem Dharma heraus. In diesem Sinne kann man immer wieder fragen „Wie soll ich leben, was soll ich tun, was ist meine Aufgabe?“. Es heißt, wenn du das als Gebet sprichst, dann wird Gott dir sagen, was zu tun ist. Überlege jetzt: Was sollst du als nächstes tun? Frage dich das, sprich ein Gebet oder frage dich tief im Inneren.

Soll‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Soll‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Soll‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Soll‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Soll‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Soll‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Soldaten‏‎, Sofort‏‎, Skurril‏‎, Sonnenschirm‏‎, Sozial‏‎, Spanisch‏‎.

Schwangerenyoga Seminare

21.02.2020 - 28.02.2020 - Yoga rund um die Geburt - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Yogalehrer Weiterbildung widmet sich gleichermaßen der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt mit all den Veränderungen, die sich für die Frauen und Yoga Praktizierenden ergeben. Aus…
Susanne von Somm,
20.03.2020 - 22.03.2020 - Yoga für Schwangere
Yoga schenkt der werdenden Mutter die Fähigkeit, sich mit außergewöhnlicher Sensibilität und Flexibilität auf die inneren und äußeren Veränderungen einzustellen. Spezielle Atem- und Körper…
Sabine Steenbuck,
14.06.2020 - 19.06.2020 - Yoga Schwangerschaftsberater/in Ausbildung
So wunderschön und wertvoll es ist, bringt der Aufbau einer Familie gleichwohl viele Herausforderungen und Neues mit sich. Kostbar ist dann eine begleitende, unterstützende Person mit Ratschläge…
Susan Holze-Apell,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Die Glücks-Schwangerschaft
Eine Seele will in die Welt kommen - ein kosmisches Ereignis, zu dem du beigetragen hast. Durch bewusstes Atmen zusammen mit deinem Baby, intuitive Kommunikation, spielerisches Bewegen und deine in…
Hagit Noam,


Soll‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Soll‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Soll‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.