Sich kleiden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sich kleiden‏‎ bedeutet welche Kleidung man anzieht und letztlich welche Hosen, Jacken, T-Shirts oder Blusen, Hemden usw. man anzieht. Man sollte nicht zu viel überlegen, wie man sich kleiden soll. Letztlich hat Kleiden den Zweck den Körper zu wärmen, keinen Anstoß zu erregen, sich wohlzufühlen, auch etwas auszudrücken. Aber man sollte nicht zu viel Zeit damit verbringen, wie man sich kleiden soll.

Sich kleiden‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wie sollst du dich in einer Yoga-Stunde oder in einem Yoga-Ashram kleiden?

Diese Fragen stellen sich Menschen auch. Für Yogakurse oder -stunden gilt grundsätzlich, dass bequeme Kleidung wichtig ist. Gerade in Yoga-Stunden machst du viele Flexibilitätsübungen und so sollte die Kleidung einfach angenehm und bequem sein. Alles andere ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Wenn du in westliche Ashrams gehst, dann zieh einfach das an, womit du dich gut und wohl fühlst, was angenehm ist. In Ashrams ist typischerweise eine legere Kleidung angemessen, eine mit der man ohne sich zu häufig umzuziehen Yoga-Übungen machen kann und kreuzbeinig sitzen kann.

In indischen Ashrams ist es etwas wichtiger, dass man dort den örtlichen Gepflogenheiten entspricht. Dort sollten Frauen Schultern und Oberarme bedeckt haben, normalerweise sind T-Shirts und ärmellose Tops nicht angemessen. Wenn man keinen Anstoß erregen will, sollte man am besten schauen, was sonst im Ashram getragen wird und sich dem anpassen. Dann kann man sich mehr auf die Spiritualität einlassen.

Eine langärmelige Bluse ist das einfachste, oder wenn du nach Indien fährst, kannst du dir da indische Kleidung kaufen, die kostet wenig und ist dann auch ganz bequem und auch der Temperatur, dem Klima angemessen. Als Mann gilt es auch legere Kleidung zu tragen, Männer können auch T-Shirts tragen, wobei auch hier gilt, dass die indischen Hemden in Ashrams angemessen sind und dann wird man auch mehr als spiritueller Aspirant wahrgenommen und weniger als Tourist.

In indischen Ashrams gilt noch zusätzlich, dass es Farben gibt, die den Mönchen und Novizen vorbehalten sind: So sollte man kein Orange tragen, das ist die Farbe der Mönche und auch kein Gelb, zumindest nicht vollständig gelb gekleidet sein, das ist die Farbe der Novizen.

Erfahre einiges über Sich kleiden‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Sich kleiden‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sich kleiden‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose in Beziehung stehen mit Sich kleiden‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Sich fühlen‏‎, Sich erinnern‏‎, Sich bemühen‏‎, Sich lustig machen‏‎, Sicherheitsgurt‏‎, Sieben‏‎.

Energiearbeit Seminare

18.10.2020 - 25.10.2020 - Ayurveda Marma Therapie Ausbildung
Marmas sind die Meridian-Punkte im Ayurveda, die Organen, Nerven und anderen Systemen des Körpers entsprechen. Unter der erfahrenen kompetenten Anleitung eines indischen Ayurveda Arztes lernst du…
Dr. Devendra Prasad Mishra,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Die Violette Flamme
Die „violette Flamme“ ist in der Überlieferung des Meisters St-Germain ist ein sehr mächtiges Instrument, um Energien und Blockaden in den Chakras zu transformieren und deine spirituelle Entw…
Elisabeth Steinbeck-Block,
23.10.2020 - 25.10.2020 - Swara Yoga - deine Energien optimal nutzen
Lerne deine Energierhythmen kennen – und optimal nutzen. Lebe in Harmonie mit den Rhythmen von Mond und Sonne, Ida und Pingala, Yin und Yang, männlich und weiblich. Erkenne, zu welchem Zeitpunkt…
28.10.2020 - 28.10.2020 - Kraft und Energie durch Chakra-Therapie - Swadhisthana Chakra - Online Workshop 18:00-21:00 Uhr
Das Swadhisthana Chakra - das Sakral Chakra - liegt etwa auf Höhe des Kreuzbeins, etwas oberhalb der Geschlechtsorgane, einige Fingerbreit unterhalb des Bauchnabels. Über das Sakral Chakra werden…
Beate Menkarski,


Sich kleiden‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Sich kleiden‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Sich kleiden‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Psychologie und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.