Sexsüchtig

Aus Yogawiki

Sexsüchtig - Definition, verwandte Begriffe, Gegenteile. Das Adjektiv sexsüchtig bezeichnet Menschen die großen Wunsch nach häufiger und intensiver Sexualität haben. Wenn sexsüchtige Menschen soweit gehen, dass sie anderes Denken und Streben in den Schatten stellen, wenn sie zur mangelnden Impulskontrolle führt, echte Liebesbeziehungen durch häufigen Partnerwechsel unmöglich macht, dann ist diese krankhaft und behandlungsbedürftig. In diesem Sinn kann das sexsüchtig sein eine echte Sucht sein. Und wie jede Süchtige, will auch der sexsüchtige ein Loch stopfen, das aber durch das Objekt der Sucht nicht zu stopfen ist. Oft steckt dahinter, wie hinter anderen Süchten, ein Gefühl der inneren Leere, der Sinnlosigkeit. Und so kann echte spirituelle Suche, auch die Übung der Meditation und Yoga Praxis, helfen aus der Sucht in eine tiefere Verankerung des Lebens in einen größeren Sinnkontext zu gelangen. Wie so häufig gilt auch bei der Sexsucht: Selbsterkenntnis ist ein erster Schritt zur Besserung. Weitere Schritte müssen dann natürlich auch folgen.

lebensfreude, ein Heilmittel für jeden, der sexsüchtig ist oder so erscheint.

Sexsüchtig ist ein Adjektiv zu Sexsucht. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Sexsucht in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Sexsucht.

Sexsüchtig in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Sexsüchtig ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme sexsüchtig - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv sexsüchtig sind zum Beispiel geil, gierig, wollüstig, manisch, triebhaftig, lustvoll. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. lustvoll.

Gegenteile von sexsüchtig - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von sexsüchtig sind zum Beispiel natürlich, selbstbestimmt, enthaltsam,.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu sexsüchtig mit positiver Bedeutung sind z.B. natürlich, selbstbestimmt, enthaltsam. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Sexsucht sind Tantra.


Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach sexsüchtig kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Sexsucht und sexsüchtig

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu sexsüchtig und Sexsucht.

Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

24.03.2024 - 24.03.2024 Ich öffne mich der Liebe - Online Workshop
Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr

Mit Liebe bezeichnen wir das Erfahren eines gewaltigen und spirituellen Erwachens in die grenzenlose Glückseligkeit hinein - hin zur wahren Bestimmung unserer…
Beate Menkarski
29.03.2024 - 01.04.2024 Ich öffne mich der Liebe
Mit Liebe bezeichnen wir das Erfahren eines gewaltigen und spirituellen Erwachens in die grenzenlose Glückseligkeit hinein - hin zur wahren Bestimmung unserer Seele.

Wenn wir uns ‚ver‘-lie…
Beate Menkarski