Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln „Selbstvertrauen und Stärke entwickeln“ - so lautet der Titel eines Seminars bei Yoga Vidya.

Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Selbstvertrauen aus Yoga Sicht

Im Yoga kannst du Selbstvertrauen entwickeln, und du kannst Gottvertrauen und Schicksalsvertrauen entwickeln. Yogis haben ein sehr optimistisches Weltbild. Sie sagen: „Unendliche Energie ist in dir, und tief im Inneren bist du gut. Du hast alle Kräfte, die du brauchst, um die Aufgaben zu erledigen, die das Schicksal (Karma, Gott) dir gibt.“

Geschichte zu Selbstvertrauen

Es gibt eine schöne Geschichte von einem Rabbi, die in der Zeit kurz nach Geburt Christi auftauchte. Dort sagt der Rabbi (ich nenne ihn jetzt mal Rabbi Modechai) zu seinen Schülern: Wenn ich irgendwann zu meinem Schöpfer gehe, und der Schöpfer fragt mich: „Warum warst du nicht wie Mose?“, dann werde ich sagen: „Ich war nicht wie Mose, weil ich Modechai war.“ Und wenn der Schöpfer mich fragt: „Warum warst du nicht wie Elias?“ (Elias war auch ein Prophet), dann werde ich sagen: „Ich war nicht wie Elias, weil ich eben Modechai bin.“ Aber wenn mein Schöpfer mich fragt: „Warum warst du nicht Modechai?“, dann kann ich nichts dazu sagen.

Sei du selbst! Erfahre deine Stärken! Kultiviere deine Stärken, und dann sei davon überzeugt, dass du alles hast, was es braucht, um das zu tun, was Gott und Karma dir als Aufgabe stellt.

Technicken für Selbstvertrauen und innere Stärke

In dem Seminar „Selbstvertrauen und Stärke entwickeln“ lernst du noch eine Menge. Es gibt spezielle Atemtechniken, Bewusstseinsübungen und Entspannungstechniken, es gibt Biographiearbeit, Partnerübungen, andere geistige Übungen – mit all dem kannst du Selbstvertrauen und Stärke entwickeln. Vielleicht zwei Tipps dazu:

  • Tue etwas für dich selbst, als Übung an jedem Tag. Egal ob eine Meditation oder Yogaübungen – aber mache es auf jeden Fall an jedem Tag. Schon dies gibt dir Selbstvertrauen: Du bist in der Lage, an jedem Tag etwas zu tun, was hilfreich für dich ist. Mache es auf jeden Fall, koste es was es wolle! Wenn du das machst, dann gibt dir das schon Selbstvertrauen.
  • Gehe heraus aus deiner Bequemlichkeitszone. Tue immer wieder Dinge, die unbequem sind, wo du dich überwinden musst. Auch so erkennst du, wie viel du kannst, und entwickelst Selbstvertrauen und Stärke. Mache dabei natürlich nicht zu große Schritte. Wenn du zum Beispiel bisher noch nie vor Menschen gesprochen hast, dann ist es vielleicht nicht angemessen, ins Olympiastadion zu gehen und vor 80.000 Menschen zu sprechen. Aber mache es Schritt für Schritt, suche immer wieder neue Herausforderungen, gehe immer wieder einen Schritt weiter – so entwickelst du Selbstvertrauen und Stärke.

Video Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Selbstvertrauen und innere Stärke entwickeln, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Selbstvertrauen aufbauen, Selbsttherapie, Selbstliebe, Selbstwert und Yoga, Selbstwahrnehmung, Seminar, Sensibel.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

21.08.2020 - 23.08.2020 - Umgang mit Ärger und Angst
Ärger und Angst gehören zu den zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umzugehen bzw. sie zu überwinden. Übungen…
Rama Schwab,
28.08.2020 - 30.08.2020 - Wege der Achtsamkeit, Yoga und Meditation
Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht dir, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Befreie deinen Geist von dem endlosen Denken über das, was war und was vielleicht kommen wird. Die kleinsten Ereignisse und…
Nadine Devani Grimm,
06.09.2020 - 11.09.2020 - Meditation der Liebenden Güte Kursleiter Ausbildung
Lerne Metta- bzw. Maitri-Bhavana (Pali/Sanskrit) - die „Meditation der liebenden Güte“ anzuleiten. In dieser Meditationsform übst du tiefstes Wohlwollen und Liebe gegenüber dir selbst und al…
Adinath Zöller,
11.09.2020 - 13.09.2020 - Raja Yoga 3
Der Yoga der Geisteskontrolle. 3. und 4. Kapitel der Yoga Sutras von Patanjali, Entwicklung der Gedankenkraft, Meditationserfahrungen, übernatürliche Kräfte, Hilfe aus dem Inneren - Kontakt mit…
13.09.2020 - 18.09.2020 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
13.09.2020 - 18.09.2020 - Meditations Coach Ausbildung
Du lernst Menschen in Meditationsgruppen und im Einzel-Coaching noch individueller, bedürfnisorientierter auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten und zu beraten. So kannst du beispielsweise spirit…
Adinath Zöller,