Runt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Runt als Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu)

Narada Muni, ein großer Weiser, kannte alles über Sanskrit - und war voller Gottesliebe

रुण्ट् ruṇṭ und रुण्ठ् ruṇṭh sind Sanskrit Verbalwurzeln. Eine Verbalwurzel ist ein Verb, das in den allermeisten Fällen aus einer Silbe besteht. Man spricht von Wurzel, weil daraus durch Voranstellen von Präfixen, also Präpositionen, und Hintenanstellen von Suffixen neue Wörter gebildet werden. Die altindischen Sanskrit Grammatiker wie Panini sprechen von Dhatus, Elementen, Grundbausteinen. Mehrsilbige Sanskritwörter werden zuallermeist aus diesen Dhatus, diesen Verbalwurzeln, gebildet.


Siehe auch

Verbalwurzeln mit gleichen Anfangsbuchstaben


Quelle