Poesie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Poesie‏‎ bedeutet die Dichtung, die Dichtkunst. Im engeren Sinne ist die Poesie die Dichtung in Versen. Poesie wird manchmal auch als Gedicht bezeichnet. So spricht man manchmal von den Poesien eines bestimmten Dichters. Poesie im gehobenen und übertragenen Gehalt bedeutet auch etwas sehr Positives, wie den Zauber oder den Stimmungsgehalt. So spricht man von der Poesie

Poesie‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

- des Frühsommers - der Liebe - der Schönheit - eines Sommerabends, usw.

Die indischen Schriften sind meistens als Poesie geschrieben. Die alten indischen Schriften sind in Posieform, also in Gedichtform, geschrieben. Die Veden sind z. B. in der sogenannten Suktaform geschrieben. Diese Suktas werden rezitiert, haben aber auch eine bestimmte Versform. Es endet immer ein bestimmter Vers, weshalb die Verse auch immer gezählt werden. Daher können die Veden auch nicht wirklich übersetzt werden; sie sollen vor allen Dingen rezitiert werden. Die Veden sind also Poesie und Dichtkunst, aber auch Weisheitslehren, Offenbarungen, Beschreibungen des Lebens.

Die meisten späteren Schriften sind in Shloka-Versmaß geschrieben, also in einer bestimmten Versform. Dazu gehört z. B. die Bhagavad Gita, die Ramayana, die Mahabharata, die Yoga Vasishta.

Auch Shankaracharya, der große Vedanta-Meister, war ein Meisterpoet, ein Dichter. Er beherrschte die Sanskrit-Poesie ganz meisterhaft. Seine Werke sind zum einen natürlich hochphilosophisch, aber sie sind auch wunderbare Beispiele von Dichtkunst. Wenn man etwas Sanskrit kennt, dann kann man die Schönheit der Poesie von Shankara nur bewundern und sich fasziniert davon bezaubern lassen, dass ein großer Philosoph auch die Sprache so wunderbar beherrscht hat.

Poesie‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Poesie‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Poesie‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Poesie‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Poesie‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Poesie‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Platz‏‎, Planmäßigkeit‏‎, Plan‏‎, Politiker‏‎, Posaune‏‎, Pracht‏‎.

Yoga für den Rücken Seminare

16. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Rücken-Yoga Lehrer/in Ausbildung Teil 1
Nur beide Teile zusammen möglich. (Teil 2: 07.10. - 14.10.2018)In dieser kompakten zweiwöchigen Ausbildung im Rückenyoga kannst du die Qualifikation zum/zur Rücken Yogalehrer/in erwerben. Vorau…
Wolfgang Keßler,
30. Sep 2018 - 05. Okt 2018 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Arjuna Wingen,
05. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Yoga für den Rücken - bei Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Ischias
Worum handelt es sich bei Problematiken des unteren Rückens wie Bandscheibenvorfall, Hexenschuss oder einer Ischialgie? Im Theorieteil werden Kenntnisse über anatomische Gegebenheiten des unteren…
Kati Tripura Voß,
14. Okt 2018 - 19. Okt 2018 - Rückenyoga-Woche zum Wohlfühlen
In dieser Woche wirst du viel entspannen, in deinen Körper horchen und ihn kräftigen. Im Rücken laufen alle Körperstrukturen zusammen. So ist sinnvolle Rückenstärkung immer ein ganzheitliches…
Udo Demmig,


Poesie‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Poesie‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Poesie‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Literatur, Sprache, Musik, Kunst und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.